Direkt zum Inhalt

Sattes Umsatzwachstum bei DiTech – trotz Preisverfall in der Elektrobranche

29.01.2009

Im abgelaufenen Jahr hat der österreichische Computer-Spezialist DiTech 64 Mio. Euro erwirtschaftet. Das entspricht einem Wachstum von 23,1 Prozent gegenüber 2007.

Rund 1,5 Millionen Produkte kauften die Österreicher 2008 bei DiTech. Mehr als jeder vierte war ein Neukunde. Denn alleine 2008 haben sich 54.000 Kunden bei DiTech neu registriert. Das Auftragsvolumen wurde um ein Drittel gesteigert. Dadurch konnten im Vorjahr auch 35 neue Mitarbeiter eingestellt werden.

Schon jeder zweite Euro Umsatz wird vom Unternehmen über die Online-Plattform erwirtschaftet. "Die Kaufberatung und Betreuung nach dem Kauf in den Fachmärkten und Shops ist für uns aber unerlässlich", erklärt Geschäftsführer Damian Izdebski. Neben einem großen Fachmarkt in Linz wird DiTech voraussichtlich fünf weitere Computershops eröffnen.

Positiv läuft das Geschäft auch für die Produktionstochter dimotion. Noch ist die derzeitige Fertigungskapazität von 400 Stück nicht ausgereizt. Eine Reportage in Elektrojournal 1-2/2009 gewährt einen Blick hinter die Kulissen der Liesinger Fertigungshalle.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
10.06.2014

1,4 Mio. Euro lässt sich e-tec die Marken- und Domainrechte kosten von Pleite-Händler DiTech kosten. Bis September soll DiTech (unter eigener Flagge) den Geschäftsbetrieb wieder aufnehmen. Mutig: ...

Branche
04.06.2014

Beim Welser Apple-Händler McWorld/McShark droht die Insolvenz. An einer Fortführung des Unternehmens mithilfe eines Investors wird gearbeitet, hat mcworld/mcshark-Geschäftsführer Sascha van der ...

Branche
03.06.2014

Der eine Filialist droht zu gehen, ein kürzlich gegangener kehrt jetzt offenbar wieder auf die Branchen-Bühne zurück. Während für Apple-Reseller McWorld/McShark gerade harte Zeiten anbrechen, ...

Branche
13.05.2014

Wenig erfreulich dürfte für DiTech-Gläubiger die heutige Prüfungstagsatzung vorm Handelsgericht Wien verlaufen. Der Masseverwalter hat bereits angezeigt, dass die Insolvenzmasse noch nicht einmal ...

Branche
01.05.2014

Auch permanente Negativ-Schlagzeilen können echte Österreicher nicht erschüttern: während Amazon in Deutschland und in der Schweiz seine Podestplätze räumen musste, landete der Branchen-Primus ...

Werbung