Direkt zum Inhalt

Samsung QLED TV mit passenden Soundbars erhältlich

18.04.2017

Die vor kurzem international vorgestellten Samsung QLED TVs sind nun in Österreich erhältlich. Die neue TV-Kategorie setzt in den Aspekten Bildqualität, Design und Funktion neue Maßstäbe und für klaren, ausdrucksstarken Klang präsentiert Samsung das Sound+ Soundbar-Konzept mit integriertem Subwoofer.

Grundlage von QLED TV sind die im Vergleich zum Vorjahr nochmals deutlich weiterentwickelten Quantum Dots. Die neue Quantum Dot-Generation ermöglicht Verbesserungen bei den wichtigsten Bildqualitätsmerkmalen: Farbe, Helligkeit, Kontrast und Betrachtungswinkel. Quantum Dots erzeugen reine Farben, wodurch eine vollständige Abdeckung des DCI-P3-Farbraums aus dem Kino möglich wird. Im Gegensatz zu anderen TV-Technologien verlieren Farben bei QLED TV auch bei sehr hoher Helligkeit nicht an Sättigung. Samsung QLED TV erreicht damit 100 Prozent Farbvolumen – zertifiziert von den Experten des VDE. Die Spitzenhelligkeit von Samsung QLED TV liegt mit bis zu 2000 Nits doppelt so hoch wie bei den Vorjahresmodellen. Die Spitzenhelligkeit gepaart mit einer neuen Filterschicht zur Verminderung von Reflexionen erhöht den Kontrast.

Zusätzlich zur Bildqualität will Samsung QLED TV mit dem 360-Grad-Design punkten. Die nahezu durchgehenden Rückseiten ohne sichtbare Anschlüsse ermöglichen eine freie Aufstellung im Raum. Anschlüsse finden sich an der externen One Connect Box, die über ein fünf Meter langes, dünnes und kaum sichtbares „Invisible Cable“ mit dem Fernseher verbunden wird. Zusätzlich zum mitgelieferten Tischstandfuß zeigt Samsung mit dem Gravity Stand, dem Studio Stand und einer „No Gap“-Wandhalterung drei Aufstelloptionen. Alle Standfüße verfügen über eine versteckte Kabelführung für das Anschlusskabel zur One Connect Box und das Stromkabel. Die Wandhalterung ist besonders einfach zu installieren und ermöglicht eine wandnahe Position des Fernsehers. Auch bei der Wandmontage ist das „Invisible Cable“, an der Wand kaum sichtbar.

Die ergonomische Premium Smart Remote aus Metall startet per Tastendruck die verbesserte Sprachsteuerung, mit der sich nahezu alle Funktionen der QLED TVs bedienen lassen. Auch der Smart Hub wurde konsequent weiterentwickelt: Eine der vielen neuen Funktionen ist Shazam, die Informationen zu einem im TV aktuell laufenden Lied oder Soundtrack liefert – Titel, Interpret und Kaufoptionen werden dabei eingeblendet. Über die Smart View App, erhältlich für Android und iOS, lässt sich der Smart Hub auch mittels Smartphone bedienen.

Neue Sound+ Soundbar HW-MS650 für QLED und Premium UHD

Um die Bilder von QLED TV und der MU-Serie auch mit gleichwertigem Klang zu untermalen, stellt Samsung den TV-Modellen ein neues Audio-Lineup rund um die Sound+ Soundbar HW-MS650 zur Seite. Der auffälligste Unterschied zu den 2016 Modellen ist, dass der Subwoofer jetzt im Soundbar-Gehäuse integriert ist und somit keinen Platz im Wohnzimmer mehr einnimmt. Dank der patentierten Distortion Cancelling-Technologie erzeugt die HW-MS650 tiefe und präzise Bässe, während der Center Speaker für besonders gut verständliche Dialoge sorgt.

Durch das neue Bedienkonzept können Heimkinofans die Sound+ Soundbar mit der Smart Remote ihres Samsung TVs bedienen. Das optional erhältliche ONE Mount Kit ermöglicht eine einfache Befestigung am Fernseher. Einmal verbunden können Nutzer mit einem kompatiblen Mobilgerät wie dem Galaxy S7 und der Samsung Multiroom App Musik über die Soundbar streamen. Sowohl Wi-Fi als auch Bluetooth sind integriert. Durch die 4K Pass-Through-Funktion gibt die HW-MS650 auch 4K-Inhalte an das TV-Gerät weiter. In Kombination mit dem Wireless Rear Kit SWA-9000S, das die Soundbar um Rücklautsprecher ergänzt, ist die Erweiterung zu einem vollständigen Surround-System möglich.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Samsung erweitert sein Tablet-Portfolio um die Produkte Galaxy Tab S3 und Galaxy Book. Geplanter Markteinstieg in Österreich für das Galaxy Tab S3 ist der 31. März 2017.
Produkte
14.03.2017

Samsung präsentiert das Galaxy Tab S3 und Galaxy Book. Beide Tablets fungieren als Business- wie Freizeit-Device für unterwegs. Das Tab S3 kommt mit Android 7 und das Galaxy Book mit Windows 10 ...

Wird ATV verkauft? Herbert Kloiber sagt ja, die BWB weiß bislang von nichts.
Branche
31.01.2017

Der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) ist noch kein ATV-Deal gemeldet worden. Das teilte eine Sprecherin auf APA-Anfrage mit. Langt eine Anmeldung ein, wird die erste Prüfphase eingeleitet. ATV- ...

Die ÖAMTC Fahrtechnik und Samsung bereiten durch hautnahes Erleben mithilfe einer VR-App auf mögliche Gefahren vor.
Multimedia
12.01.2017

Die ÖAMTC Fahrtechnik und Samsung entwickeln in einer Kooperation die Virtual Reality App Samsung Drive. Diese lässt sich vom 12. - 15. Jänner 2017 bei der Vienna Autoshow in der ...

Bei Samsung #BeFearless sollen die Teilnehmer mit der Gear VR Schritt für Schritt ein stärkeres Selbstbewusstsein bekommen.
Multimedia
07.12.2016

Nach dem Auftakt Ende 2015 geht das Samsung #BeFearless Programm nun in die zweite Runde. Letztes Jahr konnten 27 junge Menschen aus sieben Ländern – darunter auch neun Österreicherinnen und ...

Wer steht vor der Tür? Die kabellosen Netgear Arlo HD-Kameras zeigen das über das System Samsung SmartThings an.
Multimedia
27.10.2016

Die kabellosen Netgear-Arlo-HD-Kameras werden mit dem System Samsung-Smart-Things zur Hausüberwachung eingesetzt.

Werbung