Direkt zum Inhalt

SALZBURGER HITZESCHLACHT: Wird jetzt die Standort-Frage gestellt?

14.09.2004

Unerträgliche Hallen-Temperaturen trüben den größten „Futura“-Erfolg, den es je gab

Industrie stellt am „Futura“-GIPFELTREFFEN des Elektrojournals (Bild) der Reed Messe Salzburg ein Ultimatum

Sollte Eigentümer des Messezentrums nicht umdenken, befindet sich der Standort Salzburg in ernster Gefahr

Die mit 130 Ausstellern, exakt 8.112 Fachbesuchern und erstmals über 1.200 Partygästen bisher erfolgreichste „Futura“ wird in der Geschichte der schweißtreibendsten Messen mit Sicherheit einen Spitzenplatz belegen.
Wegen der miserablen Lüftung und einer „Klimatisierung“ à la Linzer Zelthallen wurde von vielen Ausstellern bereits die befürchtete Standort-Frage gestellt. Sollte es der Reed Messe Salzburg nämlich nicht gelingen, zeitgerecht für klimatisierte Messehallen zu sorgen, wird die „Futura“ nächstes Jahr (wegen der IFA erst vom 15. bis 18. 09. 2005 geplant) möglicherweise nach Wien verlegt.
Grund genug für Johann Jungreithmair (Bild), Chef der Reed Exhibitions Messe Salzburg, die Eigentümer des Messezentrums (zu je einem Drittel Land, Stadt und Wirtschaftskammer Salzburg) zu mobilisieren. Die hoffentlich rascher reagieren, als man es von politischen Entscheidungsträgern gewohnt ist.
Denn der Druck durch die Industrie ist enorm: Sie hat ein Ultimatum gestellt...!

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

„Viele neue Gerätetypen, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hauses, enthalten jetzt integrierte Sprachassistenten“, sagt Jitesh Ubrani.
Multimedia
14.11.2018

Laut einer neuen Studie wird der globale Smart-Home-Markt 2018 im Vergleich zum Vorjahr um nahezu ein Drittel zulegen. Bis Ende des Jahres werden die diversen Hersteller demnach über 640 Millionen ...

Branche
14.11.2018

Nun startet das wichtige Weihnachtsgeschäft. Herr und Frau Österreich wollen 542 Euro für das große Fest ausgeben. Gekauft wird vorwiegend im traditionellen Handel, Aktionstage werden dabei kaum ...

Johnny Wang (General Manager Overseas Sales & Marketing der TV-Einheit Skyworth Group) und Amitabh Tiwari (CEO Skyworth India Electronics) bei der Einführung von METZ blue am indischen Mark
Multimedia
14.11.2018

Zur IFA 2018 stellte Metz die neu eingeführten Marke „Metz blue“ vor. Mit dieser will der TV-Herstellerstellt neue Zielgruppen erreichen. Nun realisierte das Unternehmen den nächsten ...

Steht schon vor den Türen Österreichs: der Schweizer Onlinehändler Digitec Galaxus
Branche
08.11.2018

Vorige Woche ist Onlinehändler Digitec Galaxus in Deutschland gestartet. Geht der Plan bei unseren Nachbarn auf, steht als nächstes Österreich am Programm. Zum Start will man sich vor allem auf ...

Produkte
08.11.2018

Mit der neuen Kaffeemühle stellt Braun allen Coffee-Fans das ideale Zubehör für die Zubereitung der perfekten Tasse Kaffee an die Seite.

Werbung