Direkt zum Inhalt

Saeco: Optimierte Vertriebsorganisation erspart Nachbesetzung von Grebien

02.08.2004

Als Elektrojournal Online vor einer Woche über den Wechsel von Saeco-Vertriebsdirektor Rene Grebien zur Eurotech HB Hausgeräte GmbH berichtete (dazu morgen, Dienstag, noch Näheres), gab es auch das Versprechen: „In Sachen Grebien-Nachfolge bleiben wir natürlich am Ball.“
Dazu Marketingleiter Christoph Bertsch (Bild, in seiner Eigenschaft als „rechte Hand“ von Saeco Austria-Chef Michael Lipburger): „Dass sich Herr Grebien verändern will, haben wir vor knapp zwei Monaten von ihm erfahren. Da wir unseren Vertrieb aber bereits seit längerer Zeit umorganisieren und optimieren, erlaubt uns die neue Aufstellung jetzt auch, den Posten des Vertriebsdirektors nicht mehr nachzubesetzen. Zu den wichtigsten Zielen dieser Optimierung gehörte nämlich von Anbeginn, auch die Vertriebsleitung zu entlasten, um ihr mehr Zeit für Strategiearbeit zu ermöglichen. Nach dem Ausscheiden von Herrn Grebien...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Entwicklung der Photovoltaik in Österreich
Aktuelles
15.02.2018

Der Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) rechnet mit einem Rekordjahr 2018 in Österreich. Durch die Einberechnung des Eigenverbrauchs der Anlagen können mit dem gesetzlich vorgeschriebenen ...

Frank Pellmann, Bernd Konschak und Andreas Uhlitz nahmen die Auszeichnung als Top Employer Deutschland Ingenieure 2018 entgegen.
Branche
15.02.2018

Top Employers Institute zertifiziert das Detmolder Familienunternehmen zum zehnten Mal in Folge als Top Employer Deutschland Ingenieure 2018.

Falko König, neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von Garante.
Branche
15.02.2018

Den Vorsitz der Geschäftsführung übernimmt Wertgarantie-Bereichsleiter „Business Development International“ Falko König, der künftig zusätzlich die Aktivitäten von Garante zwischen Hannover und ...

Der Windkraftausbau hat in der EU im Vorjahr einen neuen Rekord erreicht.
Aktuelles
14.02.2018

Die installierte Leistung stieg um rund 16.000 Megawatt, rund zwölf Prozent des Stromverbrauchs der EU konnten durch Windenergie gedeckt werden.

Die Expert-Frühjahrsveranstaltung steht unter dem Motto: "Der Mensch als Erfolgsfaktor."
Branche
13.02.2018

Expert lädt am 23.März zur Frühjahrsveranstltung nach Salzburg. Das Motto des Events: „Der Mensch als Erfolgsfaktor“.

Werbung