Direkt zum Inhalt

Saeco: Optimierte Vertriebsorganisation erspart Nachbesetzung von Grebien

02.08.2004

Als Elektrojournal Online vor einer Woche über den Wechsel von Saeco-Vertriebsdirektor Rene Grebien zur Eurotech HB Hausgeräte GmbH berichtete (dazu morgen, Dienstag, noch Näheres), gab es auch das Versprechen: „In Sachen Grebien-Nachfolge bleiben wir natürlich am Ball.“
Dazu Marketingleiter Christoph Bertsch (Bild, in seiner Eigenschaft als „rechte Hand“ von Saeco Austria-Chef Michael Lipburger): „Dass sich Herr Grebien verändern will, haben wir vor knapp zwei Monaten von ihm erfahren. Da wir unseren Vertrieb aber bereits seit längerer Zeit umorganisieren und optimieren, erlaubt uns die neue Aufstellung jetzt auch, den Posten des Vertriebsdirektors nicht mehr nachzubesetzen. Zu den wichtigsten Zielen dieser Optimierung gehörte nämlich von Anbeginn, auch die Vertriebsleitung zu entlasten, um ihr mehr Zeit für Strategiearbeit zu ermöglichen. Nach dem Ausscheiden von Herrn Grebien...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
27.03.2020

Innerhalb von wenigen Tagen soll die Unterstützung aus dem Härtefonds der Regierung ausbezahlt werden. Das hat der Generalsekretär der Wirtschaftskammer, Karlheinz Kopf, heute versprochen. Der ...

E-Technik
27.03.2020

Seit fast einer Woche wurden im Baugipfel klare Regeln gesucht. Einen generellen Baustopp wird es nicht geben, dafür neue Schutzmaßnahmen.

Hausgeräte
27.03.2020

Das in Treviso/Italien beheimatete Headquarter der der De’Longhi Group stellt drei Millionen Euro für dringend benötigte Hilfsmaßnahmen zur Verfügung.

Media-Markt-Saturn meldet in Deutschland 20.000 Angestellte zur Kurzarbeit an.
Branche
27.03.2020

Media-Markt-Saturn hat für das Gros seiner deutschen Mitarbeiter Kurzarbeit angemeldet. Der Antrag betrifft rund 20.000 Angestellte.

Branche
26.03.2020

„Das Leben ist ein Hit“, das war sein Motto. Im Alter von 80 Jahren ist der Gramatneusiedler Elektrohändler und Elektrotechniker nun von uns gegangen.

Werbung