Direkt zum Inhalt

Saeco: Optimierte Vertriebsorganisation erspart Nachbesetzung von Grebien

02.08.2004

Als Elektrojournal Online vor einer Woche über den Wechsel von Saeco-Vertriebsdirektor Rene Grebien zur Eurotech HB Hausgeräte GmbH berichtete (dazu morgen, Dienstag, noch Näheres), gab es auch das Versprechen: „In Sachen Grebien-Nachfolge bleiben wir natürlich am Ball.“
Dazu Marketingleiter Christoph Bertsch (Bild, in seiner Eigenschaft als „rechte Hand“ von Saeco Austria-Chef Michael Lipburger): „Dass sich Herr Grebien verändern will, haben wir vor knapp zwei Monaten von ihm erfahren. Da wir unseren Vertrieb aber bereits seit längerer Zeit umorganisieren und optimieren, erlaubt uns die neue Aufstellung jetzt auch, den Posten des Vertriebsdirektors nicht mehr nachzubesetzen. Zu den wichtigsten Zielen dieser Optimierung gehörte nämlich von Anbeginn, auch die Vertriebsleitung zu entlasten, um ihr mehr Zeit für Strategiearbeit zu ermöglichen. Nach dem Ausscheiden von Herrn Grebien...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
18.02.2019

Der durch Nachrüstungen ausgelöste Boom bei Brandmeldern flacht zunehmend ab. Trotzdem entwickelte sich die Nachfrage in Österreich auch im vergangenen Jahr 2018 vergleichsweise dynamisch, zeigt ...

Multimedia
18.02.2019

Die Z-Serie und die Coolpix P1000 gehen bei der diesjährigen Verleihung als Gewinner hervor

Branche
14.02.2019

Online-Handelsriese Amazon will die anlaufenden Ermittlungen der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) gegen den Konzern zwar nicht kommentieren, zeigt sich jedoch kooperativ. Derweilen warnt die ...

Branche
14.02.2019

Das herausfordernde Geschäftsjahr 2018 spiegelt sich in den verschiedenen Teilergebnissen der Verbundgruppe ElectronicPartner wider. Während die internationalen Landesgesellschaften und die Marke ...

Die Teilnehmer in Graz ...
Branche
14.02.2019

Rund 40 Teilnehmer haben sich Anfang Februar in Graz und St. Valentin jeweils einenTag lang intensiv mit dem Thema Kundenerwartungen und Kundenreklamationen beschäftigt. Es geht darum, enttäuschte ...

Werbung