Direkt zum Inhalt

Saeco auf der „Futura“: Die Lustenauer feierten nicht nur an einem Abend

26.09.2007

Wobei es bei Saeco schon zur Tradition gehört, den Abend etwas länger ausklingen zu lassen - nicht nur auf der "offiziellen" Veranstaltung, sondern auch am "Messestand-Café" der Lustenauer.

Die Futura verlief für Saeco Austria offenbar prächtig. Finanzvorstand Peter Eberle war jedenfalls immer ausgesprochen gut drauf, wenn man ihn antraf. Was sicher auch seinem frohen Naturell zuzuschreiben ist, mit dem er sein Team anzustecken vermochte.
Den Lustenauern darf man deshalb zumindest attestieren, den "wahrscheinlich" gastfreundlichsten Messestand betrieben zu haben. Denn hundertprozentig sollte man sich bei so einer Beurteilung nicht festlegen, um niemand anderen zu kränken. Aber schließlich gibt es ja auch die "wahrscheinlich" längste Praline der Welt...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
12.10.2010

Nachdem Philips/Saeco im Mai 2009 die Verwaltung von Eigeltingen nach München verlagert hatte, wird nun der Standort München geschlossen. Überraschung: Ab 2011 wird ein Teil der Verwaltung nach ...

Hausgeräte
11.10.2010

Passend zum bevorstehenden Weihnachtsgeschäft präsentiert Philips eine limitierte Ausgabe seiner Syntia Edelstahl. In edlem, transparentem Klavierlack-Rot gehalten wird die Sonderedition nur im ...

Hausgeräte
09.09.2010

Prompt reagiert hat Philips auf einen Bericht von Elektrojournal Online, wonach die Zusammenarbeit mit den Saeco-Vertragswerkstätten beendet wurde. „Ein notwendiger Schritt im Zuge der Integration ...

Hausgeräte
08.09.2010

Von Philips-Seite wurde bis vor kurzem noch offiziell versichert, man wisse noch nicht, wie’s mit dem Saeco-Service weitergeht. Service-Partner wissen unterdes, dass es definitiv nicht weitergeht ...

Hausgeräte
21.06.2010

Saeco-Vertriebsleiter Manfred Bohacek sagt dem Kaffee adé und will ab 1. Juli mit seiner neugegründeten Manfred Bohacek Handels GmbH (MBO) auf dem rotweißroten Markt loslegen. Der Start ist ...

Werbung