Direkt zum Inhalt
 © Russell Hobbs © Russell Hobbs © Russell Hobbs

Russell Hobbs: Steam Genie

06.03.2019

Dampfen statt bügeln, lautet bei Russel Hobbs‘ neuestem Produkt die Devise. Mit der Steam Genie Dampfbürste hat der Hersteller ein Gerät entwickelt, das rasches Glätten und Auffrischen von Kleidung und anderen Textilien verspricht. Der Clou: die Materialien werden hängend gedämpft.

Um Kleidungsstücke und Wohntextilien in kurzer Zeit aufzufrischen und von Falten zu befreien, kommt bei der Steam Genie Dampfbürste ein variabler Dampf von 25 g/min zum Einsatz. Das Gerät ist innerhalb von 45 Sekunden einsatzbereit. Mit der Füllung eines 260-ml-Wassertanks kann die Bürste bis zu elf Minuten lang durchgehend verwendet werden. Für die Textilglättung sorgt ein integrierter Dampfsperrschalter, der kontinuierlichen Dampf ausstößt. Ein drei Meter langes Stromkabel bietet genügend Flexibilität. Die Dampfbürste soll kompakt in der Hand liegen.

Ausgestattet mit drei verschiedenen Aufsätzen, findet die 1.650 Watt starke Steam Genie Dampfbürste zahlreiche Verwendung im Alltag. Mit einem feinen Aufsatz für Stoffe, wie Seide oder Wolle, können Kleidungsstücke aufgefrischt werden. Ein spezieller Aufsatz für Wohntextilien erleichtert das Glätten von Bettwäsche, Vorhängen und Polstermöbeln. Zusätzlich kommt die Dampfbürste mit einem speziellen Fusselbürsten-Aufsatz auch beim Enfernen von Tierhaaren zum Einsatz.

Bei einer Onlineregistrierung kann der Konsument innerhalb von 28 Tagen nach dem Kauf die Garantie auf ein weiteres Jahr verlängern.

Werbung
Werbung