Direkt zum Inhalt
Vom 4. bis 5. April fanden sich 17 Unternehmer und Führungskräfte in Wals bei Salzburg zu einem 2-tägigen Workshop im Rahmen der Expert-Akademie ein.

Rundumblick: Expert-Akademie schärft die Unternehmensstrategie

09.04.2018

Positionierung, Kernzielgruppe und Kernkompetenzen: 17 Unternehmer bzw. Führungskräfte haben sich im Rahmen der Expert-Akademie intensiv mit der Schärfung und Ausrichtung der eigenen Unternehmensstrategie beschäftigt.

Zwei Tage lang wurde intensiv an Themen wie etwa Positionierung, Kernzielgruppen und Kernkompetenzen des Unternehmens gearbeitet.

Wo steht das Unternehmen heute und wo soll es in Zukunft hin? So könnte man die Frage, mit denen sich die Teilnehmer des Unternehmer-Seminars „360 Grad Unternehmens-Check“ beschäftigen mussten, auf den Punkt bringen. Ausgehend von einem „Rundumblick“ auf das eigene Unternehmen lag der Seminar-Schwerpunkt auf der Analyse und Weiterentwicklung der eigenen Geschäftsstrategie.

In erster Linie stand dabei das „diagnostizieren“ bzw. analysieren des eigenen Unternehmens im Fokus. Galt es doch in Folge, die eigenen Ziele und Strategien zu schärfen und gleich auch einen Maßnamenplan für die Umsetzung zu entwickeln. In einer spannenden Kombination aus Theorie und praktischen Übungen lernten die Teilnehmer mit dem auf Vertriebs- und Unternehmenstrainings spezialisierten Trainer Gerald Geretschläger neue Modelle und Tools kennenlernen, die bei ebendiesen Herausforderungen helfen.

Schließlich sind die Märkte transparent, der Wettbewerb ist intensiv und die Produkte immer weniger einzigartig – daher wird es auch immer wichtiger, die Kernkompetenzen des eigenen Unternehmens zu kennen und diese zu stärken, denn nur dann ist das Unternehmen wirklich „zukunftsfit“.

„Die Expert-Akademie bietet unseren Mitgliedern die einzigartige Chance, sowohl das eigenen Unternehmen als auch sich selbst weiterzuentwickeln. Es ist für alle Unternehmer und Führungskräfte wichtig, nicht nur im, sondern auch am Unternehmen zu arbeiten – und in einer Gruppe Gleichgesinnter entstehen im Gedanken- und Erfahrungsaustausch auch viele neue spannende Ideen“, so Expert Geschäftsführer Alfred Kapfer.

Werbung

Weiterführende Themen

V.l.n.r. sitzend: Thomas Tisch (Expert Tisch), Renate Reiner (Expert Profi Elektro), Ingrid More (Expert More), Heidi Tisch, Hans More. Stehend: Daniel Svaldi & Alfred Kapfer (Expert Österreich), Heinz Gurker (Expert Profi Elektro), Erich Tisch, Rudolf Reiner und davor sitzend Matthias Sandtner (Expert Österreich).
Branche
24.08.2020

Bewegung in der frischen Luft stärkt das menschliche Immunsystem – in Zeiten wie diesen, ein absolutes Muss. Und nachdem auch das Infektionsrisiko im Freien sehr gering ist, brachen Oberkärntner „ ...

Branche
28.05.2020

Am 23. Juni findet das letzte Seminar der Handelsverband Akademie vor der Sommerpause statt. Onlinehändler bzw. Händler, die gerade den Aufbau eines Onlineshops planen, lernen im Seminar „Google ...

Branche
09.04.2020

Der regionale Elektrofachhandel darf – voraussichtlich – ab 14. April wieder seine Pforten öffnen. Das gilt aber nur für jene Betriebe, die ...

Branche
02.04.2020

Auch wenn die Geschäfte geschlossen sind, der Elektrofachhandel gibt nach wie vor kräftige Lebenszeichen von sich. Die drei Koops feuern seit Wochen aus allen Marketingrohren und viele Händler ...

Branche
19.03.2020

Mit einem maßgeschneiderten Informationsangebot, Maßnahmen zur Liquiditätssicherung, Frühlingsaktionen und angepassten Werbemaßnahmen will die Expert-Zentrale ihren Mitgliedern dabei helfen, die ...

Werbung