Direkt zum Inhalt

Rücktrittsrecht: Das Kammer-Gutachten ist da!

17.11.2004

Für viel Zündstoff hat unser Bericht in der Elektrojournal-Ausgabe 11/2004 gesorgt, in dem wir ausführlich das Rücktrittsrecht bei Internet-Verkäufen behandelt haben. Was viele Elektrohändler nicht wussten: In diesem Fall sind Verkäufe via Online-Shop den Haustürgeschäften und dem Versandhandel gleich gestellt.

Erich Kurz vom Bundesgremium hat mittlerweile ein juristisches Kammergutachten erstellen lassen, das die meisten kritischen Punkte klärt und in einer Expertise zusammenfasst.
Dass der Konsument ein Gerät ohne Angabe von Gründen zurück geben kann, ist und bleibt unbestritten. Er muss dies aber innerhalb von sieben Werktagen (Samstag ist kein Werktag) tun. Da aber nicht ganz klar ist, ob dabei das Aufgabedatum oder das Datum des Eintreffens beim Händler gilt, gewähren die meisten Internet-Anbieter eine 14-Tages-Frist. Dann allerdings muss das Gerät definitiv beim Händler sein.

Wichtig ist das „angemessene Benützungsentgelt“. Gibt der Konsument das Gerät „abnützungsfrei“ und „originalverpackt“ zurück, braucht er nichts zu bezahlen (die einmalige Benutzung eines Videorecorders wird in der Regel keine „Gebrauchsspuren“ hinterlassen). Sind solche „Gebrauchsspuren“ allerdings sichtbar und/oder fehlen wesentliche Teile der Verpackung (oder ist sie stark beschädigt), dann steht dem Händler ein so genanntes Benützungsentgelt zu.

Bundesgremialvorsteher Wolfgang Krejcik erläutert das so: „Wenn ich das zurück gegebene Gerät nur noch als B-Gerät mit entsprechendem Preisnachlass verkaufen kann, dann steht mir zweifellos ein solches Benützungsentgelt zu." Zum Thema Rückgabe im Allgemeinen meint Krejcik: „Das wird überschätzt. Bei mir kommen nur ein bis zwei Prozent der via meines Online-Shops verkauften Geräte zurück!“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

„Viele neue Gerätetypen, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hauses, enthalten jetzt integrierte Sprachassistenten“, sagt Jitesh Ubrani.
Multimedia
14.11.2018

Laut einer neuen Studie wird der globale Smart-Home-Markt 2018 im Vergleich zum Vorjahr um nahezu ein Drittel zulegen. Bis Ende des Jahres werden die diversen Hersteller demnach über 640 Millionen ...

Branche
14.11.2018

Nun startet das wichtige Weihnachtsgeschäft. Herr und Frau Österreich wollen 542 Euro für das große Fest ausgeben. Gekauft wird vorwiegend im traditionellen Handel, Aktionstage werden dabei kaum ...

Johnny Wang (General Manager Overseas Sales & Marketing der TV-Einheit Skyworth Group) und Amitabh Tiwari (CEO Skyworth India Electronics) bei der Einführung von METZ blue am indischen Mark
Multimedia
14.11.2018

Zur IFA 2018 stellte Metz die neu eingeführten Marke „Metz blue“ vor. Mit dieser will der TV-Herstellerstellt neue Zielgruppen erreichen. Nun realisierte das Unternehmen den nächsten ...

Steht schon vor den Türen Österreichs: der Schweizer Onlinehändler Digitec Galaxus
Branche
08.11.2018

Vorige Woche ist Onlinehändler Digitec Galaxus in Deutschland gestartet. Geht der Plan bei unseren Nachbarn auf, steht als nächstes Österreich am Programm. Zum Start will man sich vor allem auf ...

Produkte
08.11.2018

Mit der neuen Kaffeemühle stellt Braun allen Coffee-Fans das ideale Zubehör für die Zubereitung der perfekten Tasse Kaffee an die Seite.

Werbung