Direkt zum Inhalt

RS Components nimmt Fluke-Wärmebildkameras ins Sortiment

27.05.2020

RS Components hat die neuen Handheld Infrarot-Wärmebildkameras Fluke TiS20+ und TiS60+ in sein Sortiment  aufgenommen. Diese neuen Fluke-Infrarot- Bildverarbeitungskameras ermöglichen eine einfache Einhand-Bilderfassung mit festem Fokus und sind ideal für Einsteiger.

Die Abmessungen der Fluke TiS20+ und TiS60+ betragen 26,7 x 10,1 x 14,5 cm. Die Wärmebildkameras wiegen 0,72 kg und sind für einen Sturz aus zwei Metern Höhe ausgelegt. Beide Kameras sind gemäß IP54 wasser- und staubdicht.
Bei der TiS60+ handelt es sich um eine Variante mit höherer Auflösung. So können Wartungsteams im Vergleich zur TiS20+ noch kleinere Problembereiche aus größerer Entfernung erkennen.

Mit den Kameras lässt sich eine genaue berührungslose Temperaturmessung aus sicherer Entfernung vornehmen, um thermische Probleme aufzudecken, die sonst nicht erkennbar wären.

Ganz besonders die TiS20+ ist eine Wärmebildkamera für Einsteiger. Sie eignet sich als Werkzeug zur Behebung von Fehlern für Elektriker, Vor-Ort-Instandhalter in der Industrie sowie HLK-Techniker. Das Gerät kann Temperaturen zwischen –20° C und + 150° C messen. Ein robuster 3,5-Zoll-Touchscreen sowie eine Infrarotdetektorauflösung von 120 x 90 gehören zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen. Die TiS20+ bietet eine außergewöhnliche Akkulaufzeit von über fünf Stunden im Dauerbetrieb. Ein Ruhemodus senkt den Energieverbrauch zwischen den Inspektionspunkten.

Bei der TiS60+ handelt es sich um eine Variante mit höherer Auflösung. So können Wartungsteams im Vergleich zur TiS20+ noch kleinere Problembereiche aus größerer Entfernung erkennen. Ist die TiS60+ ebenfalls einem 3,5-Zoll-Touchscreen ausgestattet, so zeichnet sie eine höhere Detektorauflösung von 320x240 und ein erweiterter Messtemperaturbereich von –20° C bis + 400° C aus.

Beide neuen Wärmebildkameras verfügen über die IR-Fusion-Technologie von Fluke. Automatisch erzeugen die Kameras durch diese Technologie gleichzeitig mit jedem Infrarotbild ein Bild im sichtbaren Spektrum des Lichts. Die Kamera überblendet die beiden Bilder Pixel für Pixel, sodass der Nutzer sich ein vollständiges Infrarotbild, eine komplette Aufnahme im Spektrum des sichtbaren Lichts oder verschiedene Kombinationen dazwischen anzeigen lassen kann. Die Auswahl erfolgt ganz einfach, indem der Anwender mit dem Finger über den Bildschirm fährt. Der genaue Ort eines thermischen Problems lässt sich dadurch selbst dann bestimmen, wenn der Infrarotkontrast gering ist und das Infrarotbild entsprechend wenig strukturiert ist.

Sowohl die TiS20+ als auch die TiS60+ sind mit der Fluke Connect-Desktopsoftware kompatibel. Sie erlaubt es, Wärmebilder in Echtzeit über Smartphones oder Tablets aufzuzeichnen, sie zu teilen oder automatisch in die Cloud hochzuladen. Professionelle Berichte sind in wenigen Minuten erstellt. Die vollständig erfassten radiometrischen Daten unterstützen Wartungsprogramme.

Weitere Zeitersparnis geht von der Fluke Connect Asset Tagging-Software aus. Sie scannt zum Zeitpunkt der Bildaufnahme einen QR-Code für jedes Messobjekt und sortiert die Bilder automatisch nach Messobjekt. Dadurch entfällt die oft stundenlange Arbeit des manuellen einzelnen Sortierens der Bilder am Computer.

Werbung

Weiterführende Themen

Starke Leuchten für riesige Hallen und mehr.
E-Technik
16.08.2019

RS Components hat die Reihe Luxeon V2 von Lumileds in sein Lieferprogramm aufgenommen. Dabei handelt es sich um gewölbte Hochleistungs-Leuchtdioden, die für gerichtete Anwendungen gedacht sind. ...

Das RS PRO-Kabelsortiment besitzt natürlich das RS PRO-Seal of Approval. Das bedeutet, dass es strengen Tests unterzogen wurde, um den anspruchsvollen Industriestandards zu entsprechen.
Multimedia
05.08.2019

Multi-Channel-Anbieter RS Components hat unter seiner Eigenmarke RS PRO eine breite Palette von hochwertigen Audio-/Video- (A/V) und Datenkabeln, einschließlich HDMI-, USB- und anderer AV-Kabel ...

Sensirion SHT85-Sensor
E-Technik
01.07.2019

RS Components nimmt neueste Version des Sensirion Feuchte- und Temperatursensors ins Sortiment auf. Er eignet sich für raue Umgebungsbedingungen und verfügt über neue Membran zum Schutz vor Wasser ...

Der kompakte IR-Laser Osram Bidos PLPVQ940A dient dazu, mobile Anwendungen mit Gesichtserkennung auszustatten.
E-Technik
14.05.2019

Multi-Channel-Distributor RS Components hat sein erstes Produkt aus der Bidos-Produktfamilie von Osram Opto Semiconductors ins Sortiment aufgenommen.

E-Technik
10.05.2019

Distributor RS Components widmet der Kleinsteuerung Siemens LOGO! einen eigenen Bereich auf seiner Website. Das Portal bietet Anwendern e-Learning-Angebote, Videos und Applikationsbeispiele.

Werbung