Direkt zum Inhalt
 

RS Components: Marianne Culver neuer President

13.12.2016

Marianne Culver, die neue Präsidentin von RS Components, soll maßgeblich die Markenentwicklung vorantreiben.

Marianne Culver, neuer President RS Components: „Ich bin von der Chance begeistert, den Kunden wieder in den Mittelpunkt zu stellen und schnelleres Wachstum voran zu treiben sowie das Leistungsvermögen weiter zu verbessern.“

Die Electrocomponents plc gibt die Ernennung von Marianne Culver zum President RS Components bekannt. Sie tritt dem Unternehmen als Mitglied des Executive Management Teams bei und berichtet direkt an CEO Lindsley Ruth.

Als Präsident übernimmt Marianne Culver die Verantwortung dafür, das Wachstum in den Regionen zu fördern. Darüber hinaus soll sie die Marke RS entwickeln und das Erlebnis, welches Kunden sowohl aus dem Bereich der Industrie wie auch aus der Elektronik im Kontakt mit RS haben, weiter verbessern.

Marianne Culver verfügt über 25 Jahre Erfahrung als internationale Führungskraft. Hinzu kommen Erfahrungen im Supplier- und Produktmarketing und in Multi-Channel- sowie M&A-Aktivitäten. Sie hat in vier Kontinenten in Online- und Offline-Kundenumgebungen gearbeitet.

Vor ihrem Eintritt bei Electrocomponents war Culver UK Managing Director bei TNT. Davor war sie zehn Jahre bei Premier Farnell plc tätig, zuletzt in der Funktion des Executive Director für Transformation und Supply Chain/Supplier Management. Culver ist Vorstandsmitglied der British Quality Foundation und war bis zur Bestellung von Electrocomponents Mitglied des Verwaltungsrats der Rexel SA.

Lindsley Ruth, CEO von Electrocomponents, erklärt: „Ich freue mich, Marianne im Team begrüßen zu dürfen. Ihr Reichtum an Erfahrungen im Bereich der globalen Distribution bedeutet, dass sie sich in einer extrem guten Ausgangsposition befindet, um RS ein großes Stück voran zu bringen. Ihre Energie, ihr Engagement und ihre starke Kundenorientierung sind für weitere Fortschritte unserer Organisation auf dem Weg zu einem Best-in-Class-Unternehmen für unsere Lieferanten, Kunden und Aktionäre von unschätzbarem Wert.“

Marianne Culver kommentierte ihre Ernennung: „Ich freue mich über meinen Einstieg bei Electrocomponents in dieser spannenden Zeit. RS ist eine starke Marke, der die Branche eine große Anerkennung entgegenbringt.“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Mit einer breiten Palette von Werkzeugen, die eine Vielzahl von Anwendungsfällen abdeckt, stärken Bahco-Produkte das bestehende und umfassende Angebot an Engineering- und Instandhaltungsprodukten von RS Components.
Produkte
21.03.2017

RS Components erweitert sein Sortiment um 800 neue Werkzeuge von Bahco – diese sind auch für die Öl- und Gas-, Versorgungs-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie-, Luft- und Raumfahrt- sowie ...

RS Components nahm mehr als 190 Produkte von Samtec in sein Steckverbinderportfolio auf – diese sind ab sofort in Europa erhältlich.
Produkte
08.03.2017

RS Components nahm hunderte von Samtec-Produkte in sein Steckverbinderportfolio auf.

RS Components hat nun auch die Alcoswitch-Schalter von TE Connectivity im Programm. Zu wählen ist unter den Varianten einpolig, einpolig ein/aus, zweipolig oder zweipolig ein/aus.
Produkte
23.02.2017

RS Components führt ab sofort Alcoswitch-Schalter von TE Connectivity.

RS Components ist mit Adafruit eine Vertriebsvereinbarung eingegangen.
E-Technik
22.11.2016

RS Components unterzeichnet eine weltweite Vertriebsvereinbarung mit Adafruit über die Lieferung von Elektronik- und Computing-Produkten für Maker und Hobbyisten.

RS Components bietet den Molex Nano-Fit Steckverbinder an.
Produkte
31.10.2016

Die neue Serie von Leistungssteckverbindern liefert geschützte Stiftleistenkontakte – erhältlich bei RS Components in kleinen und produktionsbezogenen Mengen.

Werbung