Direkt zum Inhalt

RS Components legt zu: 14 Millionen Euro Umsatzwachstum

20.04.2012

Seitdem das Unternehmen sein komplettes Angebot im Bereich der Automation und Instandhaltung vor zwei Jahren umgekrempelt hat, ist der Umsatz gehörig gewachsen. RS kann dadurch nämlich eine recht umfangreiche Palette von Produkten und Tools für die Bereiche Elektrik, Automation Steuerung und Messtechnik anbieten – wodurch monatlich eine Umsatzsteigerung von einer Million Euro erwartet erwartet wird.

RS hat sein Angebot für Automation und Instandhaltung den Kunden europaweit zugänglich gemacht. In jeder Region wird eine durchgängige Produktpalette angeboten.

Insgesamt wurden die Bestell- und Lieferfähigkeit von 70.000 Produkten in ganz Europa realisiert, gleichbedeutend mit 300.000 individuellen Produkteinführungen in 16 Ländern. Die Hälfte dieser Einführungen erfolgte im Marktsegment Automatisierungstechnik, dem innerhalb des Bereichs Wartung und Instandhaltung die höchste Priorität eingeräumt wurde, da hier das größte Potenzial für zukünftige Umsatzsteigerungen erwartet wird.

 

Das Programm zur Produktkonvergenz wurde im Jahr 2010 gestartet, nachdem die weltweiten Einführungen neuer Produkte erfolgreich verlaufen waren.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
20.06.2014

Im Kapfenberger Einkaufszentrum ECE hat ElectronicShop24 eine neue Heimat gefunden. Zur Neu-Eröffnung konnte der Elektrofachhändler aus der EP:-Verbundgruppe auf umfangreiche Unterstützung der ...

Branche
10.06.2014

Die Gesellschafter von Conrad Electronic und Hannes Kofler, bislang Geschäftsführer für den Bereich International, haben sich zur Beendigung der Zusammenarbeit entschlossen. Die Trennung sei ...

Branche
05.06.2014

KMU Forschung Austria hat nach 2007 und 2011 neuerlich eine umfassende Analyse des heimischen Internet-Einzelhandels durchgeführt. Die Ergebnisse präsentierte jetzt Handelsobfrau Bettina ...

Branche
03.06.2014

In tiefer Sorge sei er darüber, wie Olaf Koch Media-Saturn verwaltet. Das schreibt Erich Kellerhals auf seiner Homepage. Von unternehmerischer Führung könne keine Rede sein. In der Presse lanciere ...

Branche
28.05.2014

Die Schlammschlacht um die Macht bei Media-Saturn ist spätestens seit Minderheitseigner Erich Kellerhals im Alleingang einen neuen MSH-Chef sucht, endgültig zur Posse geworden. Jetzt setzt Metro ...

Werbung