Direkt zum Inhalt
Schon auf der Electronica 2014 wagte RS Components einen Ausblick in die Zukunft der Virtual Reality.

RS Components auf der Electronica: Spielwiese für Ingenieure und Techniker

08.09.2016

RS Components (RS) präsentiert auf der 27. Electronica in München vom 8. bis 11. November stattfindet, seine „Spielwiese für Ingenieure und Techniker ".

In Halle A4 am Stand 241 präsentiert der Distributor außerdem die innovativen Produkte und Technologien aus der gesamten Elektronikbranche. Bereiche wie Internet of Things (IoT)-Anwendungen stehen dabei im Fokus. Doch darüber hinaus legt RS einen besonderen Schwerpunkt darauf, die Rolle des Gastgebers für den Spaß und Nervenkitzel zu übernehmen, der sich mit Hilfe der Elektronik heute realisieren lässt.

Im Laufe der Woche veranstaltet RS auf dem Stand ein „Roboterkampf“-Live-Event.  Besucher erhalten die Möglichkeit, spielerisch Robotern gegeneinander kämpfen zu lassen und Preise zu gewinnen. Der Stand wird auch eine kleine Gaming-Arena aufweisen, die Spielkonsolen mit den frühen Versionen der 1980er Jahren bis hin zu den neuesten modernen Virtual-Reality-Spielen aufbietet. Die Besucher haben auch die Möglichkeit, als glückliche Gewinner, den Heimweg mit ihrem ganz persönlichen VR-Headset anzutreten.

Zusätzlich zeigt RS die Produkte und Technologien, die jetzt beim Distributor lagerverfügbar sind. Daneben erhalten Anwendungen aus Schlüsselbereichen wie dem Internet of Things(IoT) Raum, die auch im übertragenen Sinn Spiel-entscheidend wirken können. Darüber hinaus wird es eine voll funktionsfähige Elektronik-Werkstatt und einen Bereich geben, in dem die frei verfügbaren Entwicklungstools von RS, einschließlich Design-Spark-PCB, Design-Spark-Mechanical und Design-Spark-Electrical, demonstriert werden. Bei Design-Spark-Electrical handelt es sich um die Ergänzung zur Design-Spark-Softwaresuite von nützlichen Tools.

Der RS Stand wird außerdem zum Schauplatz einer Reihe von "Treffen Sie den Experten"-Sessions, in denen einige der interessantesten Produktinnovatoren aus der gesamten Branche ihre spannende neue Projekte präsentieren und Fragen beantworten.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die Reihe von Peripheriemodulen und Shields für das Arduino-Ecosystem bietet Ingenieuren und Hobbytechnikern eine Vielzahl von Sensor- und Kommunikationsoptionen.
Produkte
01.12.2017

RS Components fügt seinem Sortiment Pmods und Arduino-kompatible Shields von Digilent hinzu.

Die dritte Generation des mobilen Wärmebildinstrumentes erfasst schärfere Bilder und vereinfacht das Teilen (via App).
Produkte
23.11.2017

RS Components liefert mit der neuen Flir One Pro erschwingliche Wärmebildtechnik auf hohem Niveau.

Freuen sich über die ineo-Auszeichung (v.l.): Werner Müller (Vorstand abatec), Gabi Burrer (Personalabteilung abatec), WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer sowie WKOÖ-Bezirksstellenleiter Josef Renner
Aktuelles
16.11.2017

Ineo steht für Innovation, Nachhaltigkeit, Engagement und Orientierung.

Basierend auf der Arduino-Plattform bietet das neue Honeywell Shield Board eine Möglichkeit zur Bewertung von Sensoren.
Produkte
09.11.2017

RS Components ergänzt sein Sortiment um ein Drucksensor-Evaluierungskit von Honeywell.

RS Components stellt die RS Pro-Reihe kontaktloser USB-Sticks zur sicheren Datenspeicherung vor.
Produkte
02.11.2017

Exklusiv bei RS erhältlich, bieten die NFC-gestützten kontaktlosen Evikey-Sticks einen Mechanismus zum Schutz kritischer Daten.

Werbung