Direkt zum Inhalt

Rexel setzt auf verlässliche Partnerschaft – auch und gerade in Krisenzeiten!

17.03.2020

Ein Versprechen das Rexel Austria mit seinen beiden Marken Regro und Schäcke in den letzten Tagen einmal mehr bei zahlreichen Kunden unter Beweis stellen konnte. Und auch weiterhin unter Beweis stellen wird.

Rexel versichert seinen Kunden nämlich, alle Anstrengungen zu unternehmen dabei mitzuhelfen die kritische Infrastruktur unseres Landes aufrecht zu erhalten und, sei es für (Notfall-) Dienstleistungen der Elektrotechniker, für Industriebetriebe oder die Energieversorger, auch in dieser besonderen Situation weiterhin ein verlässlicher Partner zu sein.

Flächendeckend und regional präsent stehen die Rexel-Teams daher nach den Möglichkeiten der jeweils aktuellen Situation und unter Einhaltung der aktuellen Verordnungen zur Verfügung.

Neben der Servicierung der Kunden, dem gebotenen Schutz der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie der Einhaltung der jeweiligen Vorschriften und Verordnungen ist für Rexel die Information ein ganz wesentlicher Bestandteil in der zurzeit sehr speziellen Situation.

WAS bedeutet Covid-19 für die Abwicklung des Tagesgeschäfts? WELCHE Auswirkungen bringen aktuelle und eventuell noch folgende Verordnungen? WANN werden eventuelle Einschränkungen wieder aufgehoben?

Die wesentlichen Antworten darauf hat der Großhändler auf seinen Webseiten im Bereich „Aktuelle Infos zum Corona Virus“ zusammengestellt. Die Informationen dort werden tagesaktuell gehalten. Kunden und Geschäftspartner werden ersucht sich über diesen Bereich laufend informiert zu halten.

Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
25.03.2020

Eine einheitliche Lösung für die Baubranche könnte sich als schwierig erweisen, wie der erste Baugipfel zeigte. Auch Elektro-Bundesinnungsmeister Andreas Wirth macht sich für eine klare Regelung ...

Mit verschiedenen Maßnahmen sollen Unternehmen Hilfe bei finanziellen Problemen aufgrund der Coronakrise erhalten.
Aktuelles
25.03.2020

Vom Härtefallfonds bis zu Steuerererleichterungen – Experten der WKO geben einen Überblick, mit welchen Maßnahmen Unternehmen finanzielle Hilfe bekommen können.

Andreas Wirth fordert eine klare Regelung in Sachen Baustellen.
E-Technik
24.03.2020

Bundesinnungsmeister Andreas Wirth hat sich heute in einem Ö1-Interview für eine klare Regelung in Sachen Baustellen stark gemacht.

Branche
23.03.2020

Für behördlich geschlossene Unternehmen fallen keine AKM-Lizenzgebühren an. Bereits gestern berichteten wir ja darüber, ...

Werbung