Direkt zum Inhalt

Rennt nur, rennt, das iPhone brennt… Neues Gadget bei Apple-Smartphones?

19.08.2014

Dass ein Smartphone Feuer fängt, kann ja auch bei den besten Herstellern vorkommen... Der jüngste Zwischenfall geschah an Bord eines Flugzeuges von Tel Aviv nach Prag. Der Flieger war noch am Boden, als die Tasche einer Passagiere zu qualmen begann. Der feurige Gegenstand: ein iPhone.

Der Vorfall geschah unmittelbar nach dem Boarding. Die Tasche einer Passagierin begann plötzlich zu rauchen. Schuld war nicht etwa eine versteckte Zigarette sondern ein iPhone5, das sich in der Tasche entzündete.

Der Rauch breitete sich rasch im Flugzeug aus, der Flieger wurde evakuiert und untersucht. Die Reise wurde anschließend fortgesetzt, nur das verbrannte iPhone durfte nicht mehr an Bord.

Werbung

Weiterführende Themen

Branche
04.06.2014

Beim Welser Apple-Händler McWorld/McShark droht die Insolvenz. An einer Fortführung des Unternehmens mithilfe eines Investors wird gearbeitet, hat mcworld/mcshark-Geschäftsführer Sascha van der ...

Branche
02.06.2014

Steht nach DiTech der nächste Computerhändler vor dem Abgrund? Der Apple Reseller McWorld/McShark scheint in den kommenden zwei Wochen Insolvenz anzumelden. Es geht um Außenstände zwischen fünf ...

Multimedia
26.05.2014

Keine Entspannung im Patentstreit von Apple und Samsung: Der iPhone-Hersteller fordert nach dem zweiten Prozess in Kalifornien erneut ein Verkaufsverbot für Geräte des Smartphone-Marktführers. ...

Multimedia
04.05.2014

Der südkoreanische Smartphone-Hersteller Samsung muss seinem US-Konkurrenten Apple wegen Patentverletzungen 119,6 Millionen Dollar Schadenersatz zahlen. Dies entschied ein US-Geschworenengericht ...

Multimedia
24.04.2014

Wer von Apple ganze neue Produkte wie eine Computer-Uhr oder einen massiven Vorstoß ins Fernsehgeschäft erwartet, wird sich vorerst weiter gedulden müssen. Der Konzern brauche noch Zeit, betont ...

Werbung