Direkt zum Inhalt

Rekordverlust und Führungswechsel: Sharp schreibt den höchsten Jahresverlust seiner Geschichte

16.05.2013

Rund vier Mrd. Euro (545 Mrd. Yen) fehlten dem kriselnden Elektro-Konzern Sharp zur Null im kürzlich abgelaufenen Geschäftsjahr. Der Nettoverlust, hervorgerufen auch durch hohe Abschreibungen, ist der höchste der 100-jährigen Firmengeschichte. In Kürze kommt’s außerdem zu einer Personalrochade an der Spitze des Unternehmens.

Einer Mitteilung des Unternehmens entsprechend, wird Präsident Takashi Okuda zum 25. Juni durch den bisherigen Executive Vice President Kozo Takahashi ersetzt. Okuda rückt damit nach knapp mehr als einem Jahr als Präsident auf den Posten des bisherigen Chairman Mikio Katayama.

Die neue Führung wird sich dann auch mit der hohen Verschuldung von rund zwei Billionen Yen herumschlagen müssen. Dennoch gibt man sich zuversichtlich, im aktuell laufenden Geschäftsjahr wieder in die Gewinnzone zurückkehren und einen Nettogewinn von fünf Mrd. Yen bei Einnahmen von 2,7 Billionen Yen erwirtschaften zu können. Zuletzt stagnierte der Umsatz bei rund 2,48 Billionen Yen.

Wie die japanische Zeitung Ashai Shimbun berichtet, will Sharp weitere 5.000 Arbeitsplätze streichen. Unter anderem am Hauptsitz in Osaka, wo jede zweite Stelle wegfallen soll. Sharp selbst wollte sich zu dem Bericht nicht äußern.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Sabine Brožek verstärkt das Team von Murrelektronik.
E-Technik
30.03.2016

Sabine Brožek übernimmt die Marketingagenden in Österreich & CEE.

Zum 1. April wird Jürgen Kahl neuer Finanzvorstand bei Philips Austria.
E-Technik
22.03.2016

Mit Jürgen Kahl übernimmt die Verantwortung für die Finanzthemen der österreichischen Philips-Organisation. 

Christian Feltgen fungiert ab April 2016 als Geschäftsführer Entwicklung und Technologie bei Gira.
E-Technik
08.03.2016

Christian Feltgen (49) verstärkt ab dem 4. April 2016 die Geschäftsführung von Gira in Radevormwald.

Nina Stuttmann wird Leiterin für Corporate und Brand Communication bei Philips Lighting.
E-Technik
07.03.2016

Nina Stuttmann (41) hat per 1.2.2016 die Leitung der Unternehmenskommunikation (Head of Corporate Communication) und der Markenkommunikation (Head of Brand Communication) für Deutschland, ...

Multimedia
01.03.2016

Für die Übernahme des angeschlagenen japanischen Elektronikkonzerns Sharp durch den Apple-Zulieferer Foxconn gibt es nach Angaben des Sharp-Managements noch keinen konkreten Termin. Der ...

Werbung