Direkt zum Inhalt

Regro erweitert den Webshop: REGROmobile für unterwegs

23.11.2012

Regro baut den mobilen Webshop aus und optimiert ihn für Smartphones und Tablets. Er bietet neue Perspektiven und einen besseren Überblick über aller Regro-Produkte und Serviceleistungen.

Regro-Kunden können, egal wann und egal wo sie sich gerade befinden, ab sofort über ihr Smartphone oder ihren Tablet-PC alles für ihre Elektroinstallation aus dem Regro-Webshop bestellen und auch jede gewünschte Information abrufen. Die neue mobile Version des Regro-Webshops (www.REGROshop.at) wurde benutzerfreundlich gestaltet und inhaltlich übersichtlich aufgebaut. Alle Nutzer von REGROmobile bekommt als Dankeschön übrogens ein Mikrofasertuch zum Reinigen ihres Smartphones.

 

 „Der größte Vorteil von REGROmobile ist es, dass unsere Kunden, egal wo sie gerade sind, über ihr Smartphone oder ihr Tablet alle gewünschten Informationen jederzeit leicht abrufen und wenn sie möchten auch eine Bestellung aufgeben können“, sagt Regro Vertriebsleiter Uwe Klingsbigl. Auch Michael Maly, Leiter des REGRO COMPETENCEcenters e-Services, ist stolz auf diese Weiterentwicklung.

 

Zur Verfügungs stehen die Kategorien: Kabel & Leitungen, Installationstechnik, Verteilen & Sichern, Gebäudetechnik, Lampen & Leuchten, Industrietechnik, Kommunikation, Heizen & Lüften sowie Werkzeuge. Die Top-Seller aller Produktkategorien werden übersichtlich angezeigt und können einfach in den Warenkorb gelegt werden

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Regionale Präsenz, Kundennähe und ein umfassendes Waren- und Dienstleistungsangebot stehen bei Rexel im Vordergrund
E-Technik
26.04.2018

Rexel Austria rückt mit seinen beiden führenden Marken Regro und Schäcke noch näher in Kundennähe und erweitert sein Angebot im Bereich der Bestell- und Abholservices.

Der Andrang am Eröffnungswochenende war groß: EP:Hus belebt den Hauptplatz und das Geschäftsleben in Völkermarkt enorm.
Branche
22.09.2017

EP:Hus belebt den Hauptplatz in Völkermarkt – das neue und modernisierte Geschäftslokal präsentiert sich im zeitgenössischen EP:Shopkonzept.

Hans-Peter Ranftl, der bisherige Vertriebsleiter von Schäcke Österreich, hat mit 1. Juni 2017 die Agenden des CSO von Robert Pfarrwaller übernommen.
Branche
07.06.2017

Bei Rexel Austria übergibt Robert Pfarrwaller die CSO-Staffel an Hans-Peter Ranftl. Außerdem werden mit 1.10.2017 Regro, Schäcke und Rexel Austria zur Rexel Austria GmbH zusammengeführt. Dieser ...

E-Technik
15.02.2017

Anfang Februar ging die neue Website von Rexel Austria online.

Bei fehlender Zahlungsart wird der Bestellvorgang in neun von zehn Fällen abgebrochen.
Multimedia
15.11.2016

Es dem Online-Käufer möglichst leicht machen, den Einkaufsabbruch verhindern – das ist ein wesentliches Ziel bei der Optimierung von Webshops. Dafür werden Landing Pages, Webshops-Gestaltung und - ...

Werbung