Direkt zum Inhalt
Das Bundesgremium des Elektrofachhandels in der WKÖ macht auf das Ende der Umsetzungsfrist aufmerksam.

Registrierkassenpflicht: Frist zur vollständigen Umsetzung läuft am Monatsende ab

13.03.2017

Das Bundesgremium des Elektro- und Einrichtungsfachhandels erinnert daran, dass die First zur vollständigen Umsetzung der Registrierkassenpflicht mit 31. März endet. Die wichtigsten Punkte zusammengefasst finden Sie hier.

Die Registrierkassenpflicht und Belegerteilungsverpflichtung wurde mit 1. Jänner 2016 eingeführt und gilt für alle Unternehmen, wenn

  • der Jahresumsatz je Betrieb 15.000 Euro und die Barumsätze dieses Betriebes 7.500 Euro im Jahr überschreiten

Im letzten Umsetzungsschritt müssen nun bis 31. März 2017 folgende Maßnahmen getroffen werden:

  • Alle bisher verwendeten Registrierkassen benötigen ein Update auf die Vorschriften der RKSV (Registrierkassen-Sicherheitsverordnung)
  • Zusätzlich brauchen alle Unternehmen eine oder mehrere Signaturerstellungseinheiten (Registrierkassen-Chip)
  • Sowohl die Registrierkasse mit dem aktuellen Update als auch der Registrierkassen—Chip muss auf FinanzOnline angemeldet werden
  • Abschließend wird der Startbeleg des Kassensystems mittels einer App des BMF elektronisch überprüft 

Sollten Sie diesen Termin trotz rechtzeitiger Bestellung (bis Mitte März) nicht einhalten können, gilt folgendes:
Straffreiheit trotz fehlenden Manipulationsschutzes auch nach 1.4.2017?

  • grundsätzlicher Strafrahmen bis 5.000 Euro
  • nur wenn Kassenlieferant trotz Bestellung bis Mitte März nicht liefern kann, ist Straffreiheit möglich
Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Sky Q bietet Kunden und solche, die es noch werden wollen, künftig noch mehr Features.
Aktuelles
18.03.2019

Der Fernsehanbieter ergänzt sein umfangreiches Softwareupdate mit zahlreichen Neuerungen. Neben YouTube und Arte lassen sich Inhalte künftig leichter finden. Außerdem wird der Kids Mode ...

Am 18. und 19. September 2019 findet erstmalig die Building Technology Austria statt.
E-Technik
18.03.2019

Am 18. und 19. September 2019 lädt Reed Exhibitions Messe Wien zur Building Technology Austria (BTA). Die Themen reichen von Qualitätssicherung bis hin zu intelligenter Gebäudetechnik.

E-Technik
18.03.2019

Auch wenn die endgültigen Zahlen noch nicht vorliegen: mit über 8.000 Besuchern können die Power-Days schon jetzt erfolgreich Bilanz ziehen. Gelobt wurde von den Ausstellern nämlich nicht nur die ...

„Ich bin stolz, ein Teil dieser Aktion gewesen zu sein.“ Oliver Ferner-Prantner verneigt sich vor allen Spendern und seinem Dietzel-Team, das mit seinem Einsatz zu diesem Ergebnis beigetragen hat.
E-Technik
18.03.2019

Power-Days ohne Dietzel-Standparty wären keine echten Power-Days – und eine Dietzel-Standparty ohne karitativen Hintergedanken ohnehin undenkbar.

Multimedia
18.03.2019

Einen „Gratis-55 Zoll Smart-TV“ zur Internet-Neuanmeldung bei Drei. Klingt verlockend – aber auch nur auf den ersten Blick. Teilweise zahlen Kunden beim „Smart-TV ab 0 Euro“ nämlich sogar kräftig ...

Werbung