Direkt zum Inhalt

Regierung stockt Corona-Hilfspaket auf 38 Mrd. Euro auf

18.03.2020

Die Regierung stemmt sich mit einem weiteren massiven Hilfspaket gegen die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise. Kurz und Kogler kündigten an, die Hilfsgelder von vier auf 38 Mrd. Euro aufzustocken. Als Ziel nannte Kurz, möglichst viele Arbeitsplätze zu retten: „Koste es, was es wolle.“

Das bestehende Paket von vier Mrd. Euro wird nun auf 38 Mrd. erhöht. Die Notfallhilfe für Branchen, die besonders betroffen sind, wird auf 15 Mrd. Euro aufgestockt, weitere zehn Mrd. Euro gebe es an Steuerstundungen und neun Mrd. Euro für Kreditgarantien. In diesem Zusammenhang sprach Vizekanzler Kogler von der größten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg.

Am Nachmittag will die Regierung die Situation mit den Chefs der Oppositionsparteien und mit den Landeshauptleuten besprechen. Als Ziel gab die Regierungsspitze am Mittwoch jedenfalls aus, möglichst viele Arbeitsplätze zu erhalten. Das AMS hatte zuletzt nämlich bekannt gegeben, dass allein am Montag 16.000 neue Anträge auf Arbeitslosengeld registriert wurden.

Autor/in:
APA – Austria Presse Agentur / Redaktion
Werbung

Weiterführende Themen

Bernhard Düttmanns Vertrag wurde um 12 Monate verlängert.
Branche
21.09.2020

Es bleibt spannend beim Elektrohändler: Der Ceconomy-Aufsichtsrat hat Interimschef Bernhard Düttmann für weitere zwölf Monate zum Vorstandsvorsitzenden bestellt.

Unternehmensgründer und Geschäftsführer Martin Hinterlehner mit dem druckfrischen Bell-Up-to-Date Magazin.
E-Technik
21.09.2020

Einen starken Onlineauftritt ist man von BellEquip ja gewohnt. Jetzt legt der niederösterreichische Systemanbieter infrastruktureller Lösungen auch offline nach und bringt ein hauseigenes ...

Branche
21.09.2020

Euronics International, Kooperationspartner der hierzulande besser als Red Zac bekannten Euronics Austria, ist offizieller Partner der ESL Pro League Season 12 und stellt den Herbstbeginn 2020 ...

Der Gesetzesentwurf sieht einen Mix aus Einmal-Zuschüssen (Investitionsförderung) und Marktprämien für neue Projekte vor, um die gesamte Anwendungspalette der PV vollständig zu nutzen.
E-Technik
16.09.2020

Nach arbeitsreichen Monaten wurde nun der Entwurf des Erneuerbaren Ausbau Gesetzes von Bundesministerin Leonore Gewessler und Staatssekretär Magnus Brunner präsentiert. Der Entwurf ist das bisher ...

Lehrlingskoordinator David Narr, WK-Präsident Christoph Walser und Spartengeschäftsführer Simon Franzoi (hinten v.l.) gratulieren den glücklichen Gewinnern: Martin Frischmann (2. Platz), Chiara Holzer (1. Platz) und Chiara Jenewein (3. Platz) (vorne v.l.).
Branche
16.09.2020

Unter dem Motto „Mit Abstand die Besten!“ nahmen 13 junge Verkaufstalente am Wettbewerb der Sparte Handel der WK Tirol teil. Auf den ersten beiden Plätzen landeten mit Chiara Holzer und Martin ...

Werbung