Direkt zum Inhalt

Regierung: Maßnahmen bis Ostermontag verlängert

20.03.2020

Die von der Regierung erlassenen Maßnahmen werden bis inklusive Ostermontag, 13. April, verlängert. Auch Lehrlinge können ab sofort in Kurzarbeit gehen.

Zahlreiche Experten hätten bestätigt, dass die Maßnahmen wirken und richtig wären. „Aber wir müssen durchhalten, das ist ein Marathon“, so der Bundeskanzler.

Kurzarbeit auch für Lehrlinge möglich

Im Anschluss daran sagte Ministerin Schramböck, dass ab sofort auch Lehrlinge in Kurzarbeit gehen könnten. Das Gehalt solle gleich bleiben, die Lehre solle sich dadurch nicht verlängern.

Alle Infos zur Corona-Krise finden Sie übersichtlich auf dieser Seite!

Alle wesentlichen Links finden Sie hier!

Werbung

Weiterführende Themen

Branche
23.03.2020

Für behördlich geschlossene Unternehmen fallen keine AKM-Lizenzgebühren an. Bereits gestern berichteten wir ja darüber, ...

Branche
23.03.2020

In den letzten Tagen wurde das Kurzarbeitsmodell mehrfach überarbeitet und bietet für Arbeitgeber eine wirtschaftlich interessante Alternative zum Mitarbeiterabbau. Die wichtigsten Fragen sowie ...

Branche
23.03.2020

Lehrlinge in Kurzarbeit bekommen volle Lehrlingsentschädigung und die Lehrzeit wird dadurch nicht verlängert.

Preissuchmaschine geizhals.at beurteilt das veränderte Kaufverhalten aufgrund seiner Suchanfragen.
Handel
23.03.2020

Das Preisvergleichsportal Geizhals verzeichnet seit den drastischen Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 ein teilweise stark verändertes Kaufverhalten innerhalb Österreichs.

Hausgeräte
23.03.2020

Die BSH Hausgeräte GmbH wird den Produktionsbetrieb in ihren Fabriken an europäischen Standorten, in der Türkei und in Nordamerika vorübergehend aussetzen.

Werbung