Direkt zum Inhalt

Red Zac holt sich neuen Weißwaren-Einkäufer von ehemaligem Koop-Mitglied

05.11.2007

Der 1982 geborene Neidhart war vor seiner Köck-Zeit im Sony-Service tätig.

Nach seiner Ausbildung zum Kommunikationstechniker war Martin Neidhart fünf Jahre lang bei Sony Austria im Service als Kundenbetreuer beschäftigt. Anschließend und bis zuletzt war er bei Köck in Wien in den Bereichen Einkauf, Verkauf, Kundenbetreuung und Logistik tätig. Durch seine Teilnahme an den Wiener Gruppensitzungen kennt er auch bereits die Red Zac-Organisation.
Pikanterie am Rande: Im April diesen Jahres ist Köck von Red Zac zu EP: gewechselt.

"Wir freuen uns, mit Herrn Neidhart einen sympathischen, jungen und dennoch erfahrenen Mann gewinnen zu können, der alle Facetten des Elektro-Einzelhandels aus eigener Erfahrung kennt", meint Euronics-Geschäftsführer Peter Osel. Der Neuzugang im Red Zac-Team tritt damit die Nachfolge Jürgen Sroufeks an .

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
16.03.2020

Um die Liquidität seiner Mitglieder zu stärken hat die Red Zac-Zentrale das Zahlungsziel bis auf Widerruf verdoppelt. Gleichzeitig appelliert Euronics-Vorstand Peter Osel an die Industrie, hier ...

Wie 2018 hätte die Vertriebsmesse auch heuer in Schladming stattfinden sollen.
Branche
12.03.2020

Aller schlechten Dinge sind drei: Nach ElectronicPartner und Expert muss nun auch die dritte heimische Koop ihre Frühjahrsveranstaltung absagen. Die Red Zac-Vertriebsmesse in Schladming findet ...

Gerhard Bradler hat Euronics Austria wieder verlassen.
Branche
27.02.2020

Kurzzeit-Vorstand Gerhard Bradler hat die Biedermannsdorfer Koop wieder verlassen.

Ab 3. Februar 2020 in Diensten von Red Zac: Johannes Moser.
Branche
27.01.2020

Johannes Moser übernimmt für die Biedermannsdorfer die Gebietsbetreuung in Westösterreich. Er tritt damit in die Fußstapfen von Martin Neidhart, der Red Zac mit Jahresanfang verlassen hat.

Werbung