Direkt zum Inhalt

Red Dot Design Award für Miele Produkte

15.05.2015

Gleich sechs Produkte wurden mit dem begehrten Design Award ausgezeichnet. Neben fünf Hausgeräten erhielt auch eine Serie von Gewerbe- Reinigungs- und Desinfektionsautomaten aus dem Bereich Miele Professional den Award für herausragendes Design.

Neben der Serie wurden auch noch ein Kaffeevollautomat, eine Serie von Kühl- und Gefriergeräten, ein Dampfgarer, ein Induktionskochfeld und ein Saugroboter ausgezeichnet.
Der prämierte Kaffeevollautomat CM 6310 kann dank der One Touch for Two Funktion zwei Kaffeespezialitäten zeitgleich zubereiten. Außerdem sind ein Großteil der Bauteile spülmaschinengeeignet und die michführenden Komponenten werden nach Abschalten des Gerätes automatisch gespült.

Die Kühl- und Gefriergeräte der Serie K 30.000 überzeugten mit einer blendenfreien Ausleuchtung durch das Konzept FlexiLight. In den Glasböden sind LEDS integriert, welche durch Kontakte auf der Einschubebene aktiviert werden und den Kühlschrank hell und gleichmäßig ausleuchgten sollen.
Das Highlight des Dampfgarer DGM 6800 ist die integrierte Mikrowelle. Das 2- in – 1-Gerät soll den Komfort einer Mikrowelle mit den Qualität eines Dampfgarers vereinen.
Das ausgezeichnete Induktionskochfeld verfügt über sechs variable Kochzonen. Entscheidend für die Jury waren hierbei das klare Design und die einfache Bedienung.

Der Saugroboter Scout RX 1 konnte hingegen durch seine guten Reinigungsergebnisse punkten. Sein Triple Cleaning System ermöglicht gute Saugergebnisse und seine niedrige Bauhöhe ermöglicht ihm auch die Reinigung der Böden unter Möbelstücken.

Die Gewerbe- Reinigungs- und Desinfektionsgeräte der Serie PG 85 verfügen über die automatische Türöffnung  Auto Open und einem Salzbehälter in der Tür. Dieser ermöglicht ein einfaches Nachfüllen.  Das Schaltpult besteht aus einer Edelstahl-Oberfläche auf welcher sich zentral platziert das Display befindet. Entscheidend für die Preisvergabe waren die Körbe und Einsätze, welche sich dem unterschiedlichsten Spülgut anpassen sollen. 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Sieht nicht nur schick aus, sondern saugt auch gut: das Jubiläumsmodell Blizzard CX1 Jubilee PowerLine.
Hausgeräte
03.09.2018

Miele macht den Abschied jetzt besonders leicht. Ab sofort gibt’s beim Kauf eines beutellosen Staubsaugers 40 Euro für den alten Sauger retour.

Sandra Kolleth übernimmt die Leitung von Miele Österreich, Slowenien und Kroatien. Martin Melzer übernimmt die Region SEMEA.
Hausgeräte
28.08.2018

Richtig rund geht’s in der Führungsetage von Miele Österreich: Noch-Chef Martin Melzer steigt (bzw. stieg) zum Regional Managing Director auf und mit seiner Nachfolgerin erklimmt nun erstmals eine ...

Mit „SingleWash“ von Miele lassen sich Einzelteile schnell, gründlich und mit geringen Energiekosten waschen
Hausgeräte
03.05.2018

Die schnell benötigte Lieblingshose einzeln waschen, und das ohne großen Energieverbrauch – das ist mit der Option „SingleWash“ möglich. Diese Weltneuheit ist bei den Miele Waschmaschinen W1 mit ...

V.l.n.r.: Herbert Vock (Geschäftsführender Vorstand KVA), Michael Schauer ACP IT Solutions GmbH, Margot Tschank (Projektleiterin KVA Service Award) und Konrad Rathmayr (Assistent Technische Leitung Miele)
Hausgeräte
24.04.2018

15 von 17 möglichen Siegen sind eine mehr als beachtliche Leistung: Miele sicherte sich auch heuer die prestigeträchtige Auszeichnung im B2C-Bereich.

Unverwechselbares Design mit SmartLine-Kochelementen von Miele: Zwei Tischlüfter rahmen das 60 Zentimeter breite PowerFlex- Induktionskochfeld ein, rechts daneben die Teppan Yaki-Edelstahlgrillfläche.
Hausgeräte
17.04.2018

Elegant, flexibel und – vor allem – kulinarisch vielseitig. Die „SmartLine“-Kochelemente bestehen aus Induktionskochfeld, Teppan Yaki, Gasbrenner, Induktions-Wok sowie Tischlüfter und lassen sich ...

Werbung