Direkt zum Inhalt

Rapid und Panasonic sind sich grünweiß: Anpfiff zur Partnerschaft

11.12.2009

Österreichs Fußball-Rekordmeister Rapid Wien wird von Panasonic im VIP- und Trainingsbereich mit technischem Equipment ausgestattet. Mehr als zwei Dutzend Plasma-Schirme der Viera S10-Serie sind ab sofort im VIP-Bereich des Gerhard-Hanappi-Stadions zu bewundern. Weitere TV-Geräte, DVD-Rekorder und HD-Camcorder werden vom Trainerstab und den Scouts zur Spiel- und Trainingsauswertung sowie Spielersuche eingesetzt.

Die Kooperation ist zunächst bis Juni 2011 vereinbart, soll bei entsprechendem Erfolg aber zu einer langjährigen Zusammenarbeit ausgebaut werden. Werner Kuhn, General Manager von Rapid Wien, zeigt sich - naturgemäß - sehr erfreut: "Die Bereitstellung von modernstem technischem Equipment seitens Panasonic ermöglicht unserem Trainer-Stab nun noch präzisere Trainings- und Spielanalysen und wertet gleichzeitig unseren VIP-Bereich auf."

Panasonic Österreich Country Manager Helmut Kuster: "Die Kooperation mit Rapid Wien ist eine hervorragende Gelegenheit, die Qualität unserer Produkte unter Beweis zu stellen. Schließlich ist zum Beispiel die Plasma-Technologie mit ihrer optimalen Bewegungsdarstellung perfekt für eine detailgenaue Wiedergabe von Sportszenen geeignet."

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
27.04.2018

Eine spiegellose, eine kompakte und eine Foto-/Videokamera: Gleich drei Modelle von Panasonic erhielten eine Auszeichnung vom internationalen Verband der Fotopresse, der Technical Image Press ...

Multimedia
21.04.2018

Panasonic hat sich für seine „Mehrwerttage“ einen interessanten Partner ins Boot geholt: GSS Systems (auch als Grundig GSS bekannt) wird die Japaner auf ihrer Tour begleiten und den Teilnehmern ...

Multimedia
12.04.2018

Elektrojournal Online-Leser sind wieder einmal früher dran. Sie können sich schon jetzt für die Panasonic-Mehrwerttage anmelden und sich einen der streng limitierten Plätze sichern.

Durch die TV>IP-Technik lassen sich die neuen Panasonic TVs flexibel überall aufstellen, teure Empfangsboxen in jedem Zimmer und aufwändige Verkabelungen entfallen
Produkte
05.04.2018

...dank TV>IP. Die neuen Fernseher von Panasonic eignen sich dank TV>IP und smarten Funktionen besonders gut für Hotels. Sie reichen von LED-Geräten mit 24 Zoll Bildschirmdiagonale bis hin ...

Kai Hillebrand wird neuer Chef bei Panasonic für die DACH+NL-Region
Branche
11.01.2018

Ex-Samsung Manager Kai Hillebrandt löst Christian Sokcevic ab

Werbung