Direkt zum Inhalt

Radio Frequency over Glas: Lösung von Kathrein bei Kabel Baden Württemberg

04.05.2011

Was wie ein Musikfestival klingt, ist eine moderne, kostengünstige Technologie von Kathrein, die von der Kabel Baden Württemberg genutzt wird. RFoG (Radio Frequency over Glas) macht es möglich, den Versorgungsbereich von Glasfasernetzen bis zum Gebäude und bis ins Wohnzimmer hinein zu erweitern. Die Technologie basiert auf einem bekannten Standard.

Die RFoG-Technologie gilt als FttX-Technologie und basiert auf dem bekannten DOCSIS/EuroDOCSIS-Standard. Im Prinzip kann RFoG als PON-Ersatz (Passive Optical Networks) für den koaxialen Anteil der Strecke eines HFC-Netzes betrachtet werden. Glasfasernetze bilden mit ihren hervorragenden Übertragungseigenschaften die Basis für moderne, bandbreitenstarke Zugangsnetze, die eine Grundlage für Highspeed-Internet und multimediale Services (TV Broadcast, Video On Demand) darstellen.

Kathrein als Erstlieferant

Kathrein ist mit seinem Produktportfolio und seiner RFoG-Technologie seit Einführung des neuen internationalen Standards Erstlieferant bei Kabel Baden-Württemberg, die wiederum auf dem deutschen Kabelmarkt eine führende Rolle als innovativer Kabelnetzbetreiber spielt.

Für den Kabelnetzbetreiber bietet RFoG eine attraktive Möglichkeit, existierende Netze kostengünstig auf FttB- (Glasfaser bis zum Gebäude) oder sogar FttH- (Glasfaser direkt bis zur Wohnung) Niveau upzugraden, ohne den Einstieg in neue und unbekannte Technologien wagen zu müssen. Bereits getätigte Investitionen in die DOCSIS-Technologie (CMTS, Kabelmodems) können unverändert weiter betrieben werden.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
13.11.2012

Wie soeben bekannt wurde ist Anton Kathrein in der Nacht von Montag auf Dienstag plötzlich und unerwartet verstorben. Wie das regionale Nachrichtenportal Rosenheim24 berichtet, wurde der Todesfall ...

Installation
10.10.2012

Die Kathrein Austria GmbH aus Tirol gewinnt den Publikumspreis bei "Austria's Leading Companies". Die deutsche Mutter baute die rot-weiß-roten Produktions-Standorte sukzessive aus, unter anderem ...

Consumerelectronic
08.11.2011

Die iPhone App UFScontrol, die zur Steuerung der High-End-Receiver UFS 912, UFS 922 und UFS 923 dient, hat Kathrein mit einem erweiterten Funktionsumfang gespickt: Die App ist ab sofort auch mit ...

Consumerelectronic
11.04.2011

Der Hersteller erweitert seine App „UFScontrol“ für Android-Smartphones. Damit können die beiden High-End-Receiver UFS 922 und UFS 912 gesteuert werden. Für die Nutzung der App ist eine Receiver ...

Consumerelectronic
04.04.2011

Mit dem UFS 932/HD+ setzt Kathrein auf einen Universalempfänger, der sowohl für hochauflösendes als auch herkömmliches Fernsehen bestens geeignet ist.

Werbung