Direkt zum Inhalt

Qua vadis Mobilfunk? Auf der Suche nach neuen Märkten

29.07.2004

Gunnar Sohn (Bild), Wirtschaftsjournalist in Bonn und Fachredakteur beim Online-Pressedienst pressetext.deutschland, hat einen Beitrag über Netzbetreiber und deren Suche nach profitablen Geschäftsfeldern verfasst. Ein lesenswerter Hintergrund-Bericht, den wir unseren Lesern auch nicht vorenthalten wollen – natürlich mit dem obligatorischen Hinweis, dass sich die Meinung des Autors nicht unbedingt mit jener der Elektrojournal-Redaktion decken muss.

Der Mobilfunkmarkt sucht derzeit dringend nach neuen Einnahmequellen. Zwar ist der Markt weltweit durch die asiatischen Länder gewachsen, in den europäischen Ländern stagniert er jedoch. Die Teilnehmerzahlen steigen nur noch gering, die durchschnittlichen Erlöse pro Teilnehmer sind eher rückläufig.
Zwar verdienen die Netzbetreiber an den Telefongesprächen, die in ihren Netzen terminieren. Das könnte sich aber ändern, denn die Europäische Union fordert von den Anbietern geringere Tarife. Da bis zu 25 Prozent der Einnahmen eines Mobilfunk-Netzbetreibers von den Terminierungsgebühren herrühren, sind neue und profitable Dienste dringend erforderlich...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
20.07.2019

Mit Anfang Juli hat die Robovox Distributions GmbH den alleinigen Vertrieb der ZACO Saugroboterlinie für Gesamteuropa übernommen. Gleich zum Start hat man auch das neue Top Modell A9s vorgestellt ...

Der Electronic-Key-Leser ist ideal für Kinder und alle anderen, denen es schwerfällt oder zu lange dauert, einen Schlüssel ins Schloss zu stecken.
E-Technik
20.07.2019

Der Electronic-Key-Leser von Siedle hat ein Technologie-Upgrade erhalten. Der berührungslose Türöffner eignet sich für gewerbliche Gebäude ebenso wie für Wohnbauten. Er gewährleistet den sicheren ...

Überreichung der traditionellen Expert-Torte (v.li. Alfred Kapfer, Heidemarie und Erich Tisch, Matthias Sandtner)
Branche
20.07.2019

Als Dankeschön für die Treue und das Vertrauen in den letzten 30 Jahren hat Expert Tisch Kunden und Geschäftspartner Anfang Juli zu einem großen Jubiläums-Sommerfest geladen.

Umweltfreundlich war er, der Neil Armstrong. Seine Varta-Kamerabatterien waren nämlich aufladbar.
Multimedia
20.07.2019

Wenn sich in diesen Tagen die erste Mondlandung zum 50. Mal jährt, dann feiert auch Varta ein Jubiläum: die Batterien des Ellwangener Batterieherstellers waren damals mit an Bord.

Hausgeräte
15.07.2019

Ab Oktober tourt Jura wieder quer durch Österreich. Vorgestellt werden auf der Coffee Academy Tour 2019 sämtliche Herbstneuheiten – inklusive eines neuen Superstars im Superpremium-Bereich.

Werbung