Direkt zum Inhalt

PVR-Ready: Strong bringt seine HD-Receiver mit Software-Update auf Vordermann

21.10.2008

Die neue Software gibt's für das gesamte HD-Receiverprogramm (SRT 7335 CI, SRT 8300 CI und SRT 8345 CI) bereits zum kostenlosen Download.

Damit sind die genannten Modelle in der Lage, über den USB-Anschluss in HD-Qualität (MPEG-4, 1080i) auf einer externen Festplatte aufzuzeichnen. Zugleich hat das noch zahlreiche komfortable Bedienungsfunktionalitäten implementiert. Die Software kann ab sofort über die Strong-Homepage via PC auf einen USB-Stick herunter geladen und von dort auf den Receiver übertragen werden.

Neben der zentralen Funktion der Aufzeichnung gehören unter anderem auch Timeshift, zahlreiche Anzeigen-Modi sowie die schnelle und bequeme Szenensuche über Infobanner zur Software-Ausstattung.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
04.12.2009

Für gehörigen Wirbel in der Sat-Branche sorgen HD-Receiver, die zwar mit einem "ORF-HD-Zertifizierungskleber" geschmückt sind, die Zertifizierung jedoch nie durchlaufen haben. Betroffen sollen ...

Consumerelectronic
23.09.2009

Deutschen Branchendiensten zufolge soll sich die Steuerschuld der Kölner Niederlassung auf über eine Mio. Euro belaufen. Wie man gegenüber Elektrojournal Online bestätigte soll die heimische ...

Consumerelectronic
08.04.2009

Ziel der Partnerschaft ist es, Strong im Fachhandel präsenter zu machen und das Interesse der Händler für Receiver zu wecken. Ganz nebenbei könnten Fachhändler mit qualitativen Set Top Boxen ...

Consumerelectronic
02.12.2008

Von Highend-Systemen über Antennen bis hin zum Zubehör - Strong bietet dem Handel jetzt zahlreiche Kaufanreize für das Weihnachtsgeschäft.

Consumerelectronic
18.06.2008

Seit Mitte Juni gehört der "Set-Top-Boxen-Spezialist", wie er sich selbst definiert, zu den Red Zac-Lieferanten. Zur Einführung hat man für die Koop-Mitglieder ein attraktives Produkt-Paket ...

Werbung