Direkt zum Inhalt

PVA-Vortragsreihe zum „Nachschauen“

25.07.2020

Während dem Lockdown Mitte April entwickelte der Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) ein Vortragskonzept, welches nun online verfügbar ist. Aufgrund des Erfolges arbeitet der Verband an einer zweiten Online-Vortragsreihe, die im September starten soll.

Am 15. April startete die Online-Vortragsreihe und fand von da an wöchentlich, immer am Mittwoch, statt. Jede Woche wurden unterschiedliche Themen aufgegriffen, die von technischen Informationen über Energiegemeinschaften bis hin zu steuerrechtlichen Fragestellungen alles abdeckten. Insgesamt hielt der Verband 13 Online-Vorträge ab. Durch die Möglichkeit live direkt an die Vortragenden Fragen zu stellen, entstanden viele lebhafte Diskussionen im Anschluss an die online Präsentationen. Die gesamte Reihe wurde mit großem Interesse angenommen – das bestätigt auch die konstant hohen ZuhörerInnen Zahlen bis zur letzten Ausgabe hin. Der Verband blickt auf eine gelungene erste Staffel im ersten Halbjahr zurück. Die aktive Teilnahme sowie die Nachschau werden vom Verband komplett kostenfrei zur Verfügung gestellt.

2. Staffel startet im September

Der Bundesverband Photovoltaic Austria arbeitet bereits an einer Fortsetzung der Online-Vortragsreihe ab September und nimmt dafür auch noch Themenwünsche an. Ganz nach dem Motto „Service is our Success“ werden die ZuhörerInnen aufgerufen, ihre Themenwünsche zu nennen, um nach Möglichkeit einen passenden Vortrag zu organisieren. Um den Start der 2. Staffel der Online-Vortragsreihe im September nicht zu verpassen wird empfohlen, den kostenfreien 2-wöchigen SonnenNewsletter unter www.pvaustria.at/infobestellung zu abonnieren.

Vergangene Online-Vorträge nachhören?

Für all jene, die die Webinare nicht live mitverfolgen konnten, steht eine kostenlose Mediathek auf der Homepage des Verbandes zur Verfügung, in der die bereits abgehaltenen Vorträge jederzeit nachgeschaut werden können. Selbstverständlich könne alle Videos auch gerne an interessierte Personen weitergeleitet werden. www.pvaustria.at/webinare.

Werbung

Weiterführende Themen

Installation
12.01.2010

Dachverband Energie-Klima Obmann Robert Kanduth ist über Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner empört. Grund sind Aussagen nach Ende der Begutachtungsfrist für die neue Einspeisetarif- ...

Installation
21.09.2009

Am 23. September soll nämlich die Novelle des neuen Ökostromgesetzes beschlossen werden. Deshalb hat der Bundesverband Photovoltaik schon mal die zehn wichtigsten Missverständnisse zum Thema PV ...

Werbung