Direkt zum Inhalt

Premiere-Fußballdeal: Österreich muss Griechenland werden!

02.07.2004

Der Fußball-Deal von Premiere Austria und ATVplus soll "neue Dynamik und Motivation in den österreichischen Fußball bringen". Davon zeigte sich Premiere-Chef Georg Kofler heute bei einer Pressekonferenz überzeugt. In den kommenden drei Jahren werde Premiere Austria rund 75 Millionen Euro "in den österreichischen Fußball" investieren: Bis 2007 gehen jährlich im Durchschnitt 14 Millionen Euro an die Vereine, beinahe doppelt so viel wie bisher, so Kofler. Premiere leiste davon den Großteil. Zusätzlich gibt der Abo-Sender mehr als zehn Millionen Euro pro Jahr für Redaktion und Produktion seiner umfassenden Fußball-Berichterstattung aus. Werden die Visionen Koflers wahr, soll das "größte Investment des österreichischen Fernsehens in den Profi-Fußball" dem Land bei der Europameisterschaft 2008 "ein griechisches Erlebnis" ermöglichen. Die Kampagne "Der Ball ist eröffnet" will den Schwung des neuen Deals auch unters Fußball-Volk bringen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die Expert-Frühjahrsveranstaltung steht unter dem Motto: "Der Mensch als Erfolgsfaktor."
Branche
13.02.2018

Expert lädt am 23.März zur Frühjahrsveranstltung nach Salzburg. Das Motto des Events: „Der Mensch als Erfolgsfaktor“.

Schnee und Eis getrotzt: Agfeo auf Schulungs-Tour durch Österreich
Branche
12.02.2018

Agfeo nutzte die Infrastruktur von Sonepar, um den Fachhändlern die Technik der ES-Kommunikationssysteme näher zu bringen.

Stefan Regel verantwortet seit Anfang Februar Marketing & Sales bei Bosch Hausgeräte Österreich
Branche
12.02.2018

Stefan Regel hat die Verantwortung für Marketing und Vertrieb übernommen

Eneo zeigte verschiedene Kameras zur Überwachung
Aktuelles
09.02.2018

Nach Düsseldorf, Frankfurt und München war die Sicherheits-Roadshow Security on Tour dieses Jahr auch in Wien zu Gast. 22 Security-Hersteller informierten im Eventhotel Pyramide Vösendorf über ...

Ausgezeichnet: Beurer ist  "Fachhandelsmarke des Jahres"
Branche
08.02.2018

Plus X Award lässt jedes Jahr Deutschlands Fachhandel die besten Fachhandelsmarken zu wählen. Beurer konnte seinen Titel verteidigen und ist zum dritten Mal in Folge „Fachhandelsmarke des Jahres ...

Werbung