Direkt zum Inhalt

Preiskampf in Puntigam? e-tec eröffnet die 15. Filiale

04.10.2012

15 ist in diesen Tagen eine wichtige Zahl für den online-orientierten Diskonter e-tec. Zum einen feiert das 1997 gegründete Unternehmen das 15-jährige Bestehen, zum anderen eröffnete kürzlich die 15. e-tec-Filiale, der zweite Abhol-Shop in Graz. Händler im Bezirksteil Puntigam und Umgebung müssen sich nun mit einem neuen Mitbewerber herumschlagen.

e-tec eröffnete auf der Triester Straße im Grazer Bezirksteil Puntigam die 15. Filiale. Dass Filialisten am engen Computer-Markt keine Gentlemen sind, ist bekannt. In Interviews und in der Werbung teilen sie gerne aus.

Auch e-tec ist für die bereits in Puntigam und Umgebung ansässigen EDV-Händler ein wohl eher unangenehmer Geselle. So spricht der Online-Händler Kunden recht aggressiv über den Preis an und prägte den Begriff der „Ätsch-Preise“. Die Konkurrenz wird gerne als „zu teuer“ bezeichnet. Passend wirbt das Unternehmen zum doppelten 15er-Jubiläum mit einem 16GB USB3.0 Stick von Corsair „zum Geburtstags-Preis“.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
05.06.2014

Bei der insolventen Computerhandelskette DiTech könnte teilweise ein Neuanfang bevorstehen. Der kleinere Mitbewerber E-Tec hat nach Eigenangaben die Markenrechte und die gesamte Konkursmasse ...

Branche
03.06.2014

Der eine Filialist droht zu gehen, ein kürzlich gegangener kehrt jetzt offenbar wieder auf die Branchen-Bühne zurück. Während für Apple-Reseller McWorld/McShark gerade harte Zeiten anbrechen, ...

Multimedia
07.02.2013

Der online-orientierte Computer-Diskonter e-tec eröffnete in Salzburg an einem neuen Standort. Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine zweite Filiale in der Mozart-Stadt, sondern um einen ...

Multimedia
14.02.2011

Der Druck durch die großen Mitbewerber war zu groß. Die Umsätze blieben aus. Nun wurde am Landesgericht Innsbruck das Konkursverfahren über die Innsbrucker CT-Computer Team Hard-und Software ...

Multimedia
16.11.2010

e-tec wendet sich erstmals mit einer groß angelegten Werbeoffensive an die breite Öffentlichkeit. Die Werbeoffensive soll dem Unternehmen ein 15 Millionen Euro schweres Stück vom weihnachtlichen  ...

Werbung