Direkt zum Inhalt

Positives Signal aus Deutschland: Für Miele „ist die Trendwende gekommen!“

24.01.2005

Auch hinter der neuen „Navitronic TouchControl“ steckt die von Miele gewohnte glasklare, logische Benutzerführung

Die junge Führungsgeneration des Miele-Konzerns macht der Hausgeräte- (und Küchen-) Branche wieder Mut: Für die Urenkel der Firmengründer, Dr. Markus Miele und Dr. Reinhard Zinkann, ist nach der vorjährigen Umsatzentwicklung in Deutschland jedenfalls die lang erhoffte Trendwende gekommen – wie sie gegenüber der renommierten Süddeutschen Zeitung versichern.

Die „Navitronic TouchControl“ bezeichnet eine Einbaugeräte-Serie, bei der (Kompakt-) Backofen, Dampfgarer und Geschirrspüler ausschließlich über Sensortasten bedient werden

Elektrojournal Online veröffentlicht nachstehend die wichtigsten Passagen dieses SZ-Berichts – bereichert mit den Bildern einiger Neuheiten, die Miele den Besuchern der imm cuisinale in der Vorwoche präsentiert hat.

Bringt man gegenüber heimischen Hausgeräte-Anbietern nochmals den Geschäftsgang des Vorjahres zur Sprache, liegen bei manchen die Nerven blank...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung