Direkt zum Inhalt

Pleiten, Pläne & neue Schnapsideen: Das Elektrojournal 4/2013 ist da

23.04.2013

Seit gestern ist sie in den Briefkästen zu finden – die brandneue Ausgabe des Elektrojournal. Quasi „saisonbedingt“ widmet sich die April-Nummer des meistgelesenen Fachmagazins der Elektrobranche – no na! - den in Kürze anstehenden Frühjahrs-Ordertagen. Die Pläne der Koops und die margenträchtigsten Produkte der Aussteller sind aber bei weitem nicht die einzigen News-Highlights.   

Unter anderem analysieren wir ausführlich die Niedermeyer-Pleite - und natürlich deren Hintergründe -, besuchten ein echtes Urgestein aus den goldenen Zeiten des Elektrofachhandels und kürten die undifferenzierte Medien-Berichterstattung zum Thema „Geplante Obsoleszenz“ zum absolut würdigen „Kabelbrand des Monats“.

Über einen anderen würdigen Kabelbrand, oder besser gesagt „Sonnenbrand“, kümmert sich übrigens der INSTA-Profi, der Gewerbeteil des Elektrojournal. Es geht um die PV-Förderungen und die Schnapsidee, diese künftig zu verlosen. Ein gutes Los hat übrigens die ATV-Gruppe gezogen, die mit der Kampagne zur Einspeisung in TV-Gemeinschaftsanlagen direkt ins Herz der Kommunikationselektroniker trifft.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

"Die IFA ist das 'Smart Home' für die digitale Welt." Messe-Berlin-Chef, Christian Göke.
Multimedia
30.08.2018

Die Technik-Messe IFA startet optimistisch in ihre nächste Ausgabe. Mehr als 1.800 Aussteller werden von Freitag an ihre neuesten Produkte ...

Branche
19.07.2018

Sie ist da – die Sommerausgabe des Elektrojournals! Prall gefüllt mit den heißesten Storys aus der Elektrobranche tritt sie der gepflegten Urlaubs-Langeweile entgegen und sorgt bei Bedarf auch ...

Seit 15. November 2012 ist Hans-Joachim Kamp Vorsitzender des gfu-Aufsichtsrats, nun wurde er erneut im Amt bestätigt
Branche
14.06.2018

Der Veranstalter der IFA, die gfu Consumer & Home Electronics GmbH, hat einen neuen Aufsichtsrat gewählt. Von den Gesellschaftern im Amt bestätigt wurden Hans-Joachim Kamp (Philips) und Thomas ...

Die Einführung der Distributed Access Architectures (DAA), z.B. mit dem Remote-PHY Node LR45, mit digitalen Zuführungen auf Ethernetbasis, stellt die perfekte Symbiose mit dem virtuellen Node Split dar
E-Technik
12.06.2018

Auf der Anga Com 2018 zeigt Wisi am Stand R11 in Halle 8 neue Module der optischen Access Plattform Optopus, die ausgebaute FTTH-Plattform LR 10 sowie weitere eigenentwickelte Lösungen und Module ...

Branche
07.06.2018

Die Innovationsplattform der IFA präsentiert sich vom 31. August bis zum 5. September mit erheblich erweiterter Ausstellungsfläche, einer zweiten Bühne für Vorträge, Diskussionsrunden, Thementagen ...

Werbung