Direkt zum Inhalt

Pioneer Österreich stockt auf: Neuer Verkaufsleiter tritt am Montag das Amt an

20.04.2007

"Durch die sehr erfolgreiche Entwicklung unseres Unternehmens wird es einfach notwendig, jetzt noch mehr für den österreichischen Markt zu tun", erklärt Willi Lauscha die nunmehrige Personalentscheidung. "Die Produkte werden immer hochwertiger, gleiches sollte daher auch für die Betreuung unserer Handelspartner gelten. Mit Marcus Säckl haben wir hier jedenfalls die richtige Person gefunden."

Lange musste Lauscha nach dieser freilich nicht suchen, arbeitet Säckl doch seit dem Jahr 2000 bei Pioneer Österreich - bis dato jedoch in der "professionelleren Schiene". Bisher leitete der 39-Jährige nämlich die Professional-Division von Pioneer Österreich und verantwortete daneben auch die umfassenden B2B-Projektgeschäfte.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
19.08.2011

Das japanische Elektronikunternehmen darf den Award für den "Europäischen Heimkino-Receiver 2011-2012" für seinen Mehrkanal-Receiver VSX-921 mit nach Hause nehmen; ebenso für das SPH-DA01 AppRadio ...

Consumerelectronic
16.06.2011

Der Pioneer-Konzern ist zurück in der Gewinnzone. Am Ende des Geschäftsjahres blieb ein Nettoertrag von 88 Millionen Euro stehen. Besonders das Geschäft mit Geräten für Autos fettete den ...

Consumerelectronic
17.05.2011

„Überragend“, „Hervorragend“, „Note 1,1“ – das deutsche Consumer-Magazin Heimkino überschlägt sich geradezu mit Superlativen. Anlass dafür ist ein Test des neuen Pioneer AV-Receiver VSX-921 in der ...

Multimedia
10.05.2011

Ins Auto setzen, Navigation an und losfahren. Und dabei das Gefühl haben, man sieht durch das Auge eines Terminators. Das wird in Kürze in Japan der Fall sei, wo Pioneer sein erstes ...

Consumerelectronic
28.01.2011

Pioneer und Sharp erweitern ihre Zusammenarbeit und wollen demnächst auch gemeinsam LCD-Fernseher anbieten. Pioneer stellt dazu sein Edel-Label „Elite“ zur Verfügung, welches in den USA und Kanada ...

Werbung