Direkt zum Inhalt

Photovoltaik richtig montieren: Jetzt für Montage-Workshop anmelden

23.05.2018

Am 7. Juni 2018 veranstaltet Suntastic.Solar gemeinsam mit Herstellervertretern einen Workshop für nicht alltägliche Montage-Situationen. Damit sollen Partner und interessierte Photovoltaik-Installationsbetriebe beim Ausbau ihres Geschäfts unterstützt werden.

Beim Workshop wird es um Lösungen für die dachdurchdringungsfreie Befestigung (auch mit frei wählbarem Ballastmaterial), maßgeschneiderte Photovoltaik-Terassenüberdachungen, E-Carports und E-Bikeports, sowie modulare, z.B. über Erdschrauben fixierte, Freifeldtische gehen.

„Es gibt Montage-Situationen, für die Standardlösungen einfach nicht passen oder nicht flexibel genug sind. Darüber hinaus können sich Elektroinstallationsbetriebe mit Spezial-Lösungen wie etwa Terassenüberdachungen oder PV-Carports in ihrer Region einen Namen als Spezialist machen und so vom Mitbewerb abheben“, erklärt Markus König, Geschäftsführer von Suntastic.Solar.

Zum Sehen und Ausprobieren wird es unter anderem das System Flat Direct von S:Flex, die Renusol Console+ für Wannenmontagen, eine spezielle Lösung für maßgeschneiderte PV-Terassenüberdachungen mit den Doppelglasmodulen für Überkopfanwendungen von KIOTO, E-Carports und E-Bikeports von Sonnenkraft und die modularen Freifeldtische von Mounting Systems, die Suntastic.Solar für jeden Kunden anpasst – samt der Montage mit Erdschrauben.

Der eintägige Workshop findet am 7. Juni 2018 in der Firmenzentrale von Suntastic.Solar in Bisamberg nahe Wien von 9 bis 17 Uhr statt und richtet sich an Suntastic.Partner und interessierte Photovoltaik-Installationsbetriebe. Die Teilnehmerzahl ist auf 40 begrenzt, eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich. Kosten und Details zur Veranstaltung sind hier abrufbar: https://www.suntastic.solar/montage-workshop/

Werbung

Weiterführende Themen

Kluge Konjunkturprogramme können Österreichs Wirtschaft aber aus der Krise führen, sagt der OVE. Darüber diskutiert wurde online.
E-Technik
28.05.2020

Der Lockdown war eine enorme Herausforderung für Österreichs Wirtschaft. Viele Unternehmen mussten Kurzarbeit anmelden, und auch nach Ende des Lockdowns bleibt die Auftragslage vielerorts ...

E-Technik
29.04.2020

Bundesinnungsmeister Andreas Wirth fordert die Bundesregierung auf, rasch wirksame Fördermaßnahmen für Investitionen in die Errichtung von privaten und gewerblichen Photovoltaikanlagen freizugeben ...

E-Technik
27.04.2020

Mit dem Ziel der Bundesregierung „100% erneuerbarer Strom bis 2030“ wird für die Photovoltaik (PV) ein Zubau von insgesamt 11 TWh abgeleitet. Das bedeutet eine knappe Verzehnfachung der aktuell ...

Eines der Siegerprojekte: das Betriebsgebäude der Windkraft Simonsfeld AG in Ernstbrunn/Niederösterreich.
E-Technik
23.04.2020

Zum mittlerweile zweiten Mal hat die Österreichische Technologieplattform Photovoltaik (TPPV) die besten Projekte für Bauwerkintegrierte Photovoltaik (BIPV) mit dem „Innovationsaward für ...

E-Technik
10.03.2020

Die „Solar-Revolution“ hat der PV-Kongress 2020 ausgerufen – und die Revolutionäre folgen ihm. Und zwar so viele, dass die maximale Teilnehmeranzahl bereits erreicht ist. Jetzt kann man sich nur ...

Werbung