Direkt zum Inhalt

Photovoltaic Austria: Photovoltaik-Tag für Praktiker

24.10.2016

8. November, Innsbruck; 9. November, Dornbirn: Photovoltaik-Experten informieren bei den Photovoltaik-Tagen der Photovoltaic Austria über die Möglichkeiten, den eigenen PV-Strom effizient im Haus zu nutzen.

Der Photovoltaik-Tag kommt nun auch in den Westen Österreichs: 8. November, Innsbruck; 9. November, Dornbirn.

Die Photovoltaic Austria kommt demnächst auch in den Westen Österreich: Am 8. November 2016 steht Innsbruck auf dem Plan und am 9. November Dornbirn.

Die Veranstaltung ist für Professionisten gedacht, die an hohen Qualitätsstandards und praktischer Fortbildung interessiert sind. Fachvorträge von Experten aus den verschiedensten Bereichen bringen Zuhörer auf den neuesten Stand. In der begleitenden Ausstellung hat man die Möglichkeit, sich bei diversen Unternehmen über aktuelle Entwicklungen und Produkte zu informieren.

Dieses Jahr neu ist:

+ das Vortragsprogramm: praktisches Wissen zur Erhebung der Energiefieberkurve, Realisierung von hohen Eigenverbräuchen ohne Komfortverlust, Stromspeichereinsatz in der Praxis, Tipps aus der Praxis für die Praxis u.v.m. Schritt für Schritt Kompetenz erhöhen zur Errichtung der optimierten PV-Anlage.

+ das „PV-Speed Dating“ für Teilnehmer & Aussteller

+ der Start mit einem PV-Frühstück in den Photovoltaik-Tag

Die Termine:

Dienstag, 8. November – Innsbruck

Wirtschaftskammer

Tirol Wilhelm-Greil-Straße 7

6020 Innsbruck

Mittwoch, 9. November – Dornbirn

WIFI Dornbirn

Bahnhofstraße 24

6850 Dornbirn

Online-Anmeldung sind möglich unter:

www.pvaustria.at/anmeldung-photovoltaik-tag-tirol und

www.pvaustria.at/anmeldung-photovoltaik-tag-vorarlberg

Für weitere Fragen steht das Teams des Bundesverbands Photovoltaic Austria zur Verfügung unter:

Tel. Nr.: +43 (0)1 522 35 81 oder

E-Mail: office@pvaustria.at

 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
08.01.2020

Der PV-Kongress 2020 steht unter dem Motto der „Solar-Revolution“ und soll den Auftakt zu 100 Prozent erneuerbaren Strom bis 2030 starten. Der Kongress geht am 19. März in der Wirtschaftskammer ...

E-Technik
01.12.2019

Trotz erfolgreicher Förderschiene gefährden unklare Bedingungen im kommenden Jahr das Vertrauen der Bevölkerung.

Herbert Paierl ist seit Juli Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Photovoltaic Austria (PVA).
E-Technik
21.11.2019

Anfang Juli hat Herbert Paierl das PVA-Erbe von Hans Kronberger übernommen. Mit dem Elektrojournal sprach er über neue Feiertage, Chancen für die Landwirtschaft und seine Angst vor der „ ...

Vertreter vom Dachverband Erneuerbare Energie Österreich unterstützen das Klimavolksbegehren.
E-Technik
18.10.2019

Mit dieser provokanten Aussage demonstrierten die Vertreter der erneuerbaren Energien und das Klimavolksbegehren in einer Fotoaktion die Notwendigkeit schnellen Handelns gegen den Klimawandel.

Der PV-Verband will 36 Millionen Euro an Förderung. Die Politik sieht dafür knapp die Hälfte vor.
E-Technik
04.09.2019

Die bevorstehenden Neuwahlen haben das „Erneuerbare Ausbau Gesetz“ auf die Warteschleife gestellt. Hier wird laut dem Fachverband Photovoltaic Austria Zeit verloren: Förderungen laufen dadurch aus ...

Werbung