Direkt zum Inhalt

photokina 2006: Beste Aussichten für die „World of Imaging“

12.12.2005

"Die Vorzeichen für eine erfolgreiche photokina 2006 stehen gut", sind die Veranstalter schon heute überzeugt. Unter den 1.600 Ausstellern aus 50 Ländern werden alle führenden Unternehmen der globalen Imaging-Welt vertreten sein

„Die photokina 2006 hat das Potenzial, erneut das weltweite Branchen-Highlight des Jahres zu werden“, ist Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Koelnmesse GmbH, überzeugt.
Denn immerhin, so Kuhrt weiter, boomt der Imaging Markt und bietet damit die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche photokina. "Wie keine andere Veranstaltung profitiert die ,World of Imaging' von der fortschreitenden Konvergenz der Technologien und Märkte. Denn sie ist die einzige Veranstaltung weltweit, die diesen Markt in seiner ganzen Komplexität darstellt.“
Zur Messe, die am 26. September 2006 beginnt, erwartet die Koelnmesse rund 1.600 Anbieter aus 50 Ländern. Darunter freilich auch alle führenden Unternehmen der globalen Imaging-Welt. Doch selbst große Unternehmen der IT- und TK-Branche werden zu finden sein, darunter viele – wie etwa Epson, HP, Casio und Panasonic – mit deutlich vergrößerten Auftritten. Übrigens: Auch die 2004er-Neulinge Nokia und Microsoft haben ihre Standflächen erheblich erweitert. Sehr erfreut ist Kuhrt auch über die diesjährigen Neuaussteller Apple und CeWe Color (Europas größter Photo-Finisher, Anm.).
Aufheben wird die photokina 2006 außerdem die bisher durchgeführte Trennung der Angebotspalette in die Bereiche...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Mit Jahresanfang übernimmt OBO Bettermann den Kabelmanagement-Bereich von Rehau - samt der Produktionsanlagen.
E-Technik
17.09.2019

OBO Bettermann wird mit Jahresanfang 2020 den Geschäftsbereich Cable Management von Rehau übernehmen und das Kunststoffkanal-Programm unter der Marke „REHAU – Cable Management by OBO“ vermarkten ...

Das hochauflösende Grafikdisplay des kleinen Smart-Controls erinnert in seiner Anmutung, Farbbrillanz und Schärfe an neuste Smartphones.
E-Technik
17.09.2019

Auf der BTA bei Euro Unitech (Stand D0415) zu finden wird sich Jung vor allem auf seine smarte Gebäudetechnik konzentrieren: Smart Control 5 und der Smart Visu-Server bilden die thematischen ...

EuroSkills 2020 Head of Competitions Stefan Praschl und die beiden Geschäftsführer Harald del Negro und Angelika Ledineg durften Dita Traidas, Präsidentin von WorldSkills Europe in Graz zum Aufsteirern willkommen heißen.
Branche
17.09.2019

Die Berufs-EM für Nachwuchskräfte geht im kommenden Jahr gemeinsam mit dem Trachten-Event „Aufsteirern“ in Graz über die Bühne. Heuer waren schon einmal die Organisatoren bei dem zünftigen Fest, ...

E-Technik
17.09.2019

Als größter Verkehrsverbund Österreichs vereint VOR alle öffentlichen Verkehrsmittel in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland. Im Jahr 2018 nahmen über eine Mrd. Fahrgäste die Dienste in ...

Die Einreichfrist für Photovoltaik-Förderungen in der Land- und Forstwirtschaft läuft bis 20. November 2020.
E-Technik
16.09.2019

Der Klima- und Energiefonds fördert im Rahmen des Programms „Photovoltaik in der Land- und Forstwirtschaft“ neben PV-Anlagen zum ersten Mal auch Stromspeicher.

Werbung