Direkt zum Inhalt

photokina 2006: Beste Aussichten für die „World of Imaging“

12.12.2005

"Die Vorzeichen für eine erfolgreiche photokina 2006 stehen gut", sind die Veranstalter schon heute überzeugt. Unter den 1.600 Ausstellern aus 50 Ländern werden alle führenden Unternehmen der globalen Imaging-Welt vertreten sein

„Die photokina 2006 hat das Potenzial, erneut das weltweite Branchen-Highlight des Jahres zu werden“, ist Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Koelnmesse GmbH, überzeugt.
Denn immerhin, so Kuhrt weiter, boomt der Imaging Markt und bietet damit die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche photokina. "Wie keine andere Veranstaltung profitiert die ,World of Imaging' von der fortschreitenden Konvergenz der Technologien und Märkte. Denn sie ist die einzige Veranstaltung weltweit, die diesen Markt in seiner ganzen Komplexität darstellt.“
Zur Messe, die am 26. September 2006 beginnt, erwartet die Koelnmesse rund 1.600 Anbieter aus 50 Ländern. Darunter freilich auch alle führenden Unternehmen der globalen Imaging-Welt. Doch selbst große Unternehmen der IT- und TK-Branche werden zu finden sein, darunter viele – wie etwa Epson, HP, Casio und Panasonic – mit deutlich vergrößerten Auftritten. Übrigens: Auch die 2004er-Neulinge Nokia und Microsoft haben ihre Standflächen erheblich erweitert. Sehr erfreut ist Kuhrt auch über die diesjährigen Neuaussteller Apple und CeWe Color (Europas größter Photo-Finisher, Anm.).
Aufheben wird die photokina 2006 außerdem die bisher durchgeführte Trennung der Angebotspalette in die Bereiche...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Sky Q bietet Kunden und solche, die es noch werden wollen, künftig noch mehr Features.
Aktuelles
18.03.2019

Der Fernsehanbieter ergänzt sein umfangreiches Softwareupdate mit zahlreichen Neuerungen. Neben YouTube und Arte lassen sich Inhalte künftig leichter finden. Außerdem wird der Kids Mode ...

Am 18. und 19. September 2019 findet erstmalig die Building Technology Austria statt.
E-Technik
18.03.2019

Am 18. und 19. September 2019 lädt Reed Exhibitions Messe Wien zur Building Technology Austria (BTA). Die Themen reichen von Qualitätssicherung bis hin zu intelligenter Gebäudetechnik.

E-Technik
18.03.2019

Auch wenn die endgültigen Zahlen noch nicht vorliegen: mit über 8.000 Besuchern können die Power-Days schon jetzt erfolgreich Bilanz ziehen. Gelobt wurde von den Ausstellern nämlich nicht nur die ...

„Ich bin stolz, ein Teil dieser Aktion gewesen zu sein.“ Oliver Ferner-Prantner verneigt sich vor allen Spendern und seinem Dietzel-Team, das mit seinem Einsatz zu diesem Ergebnis beigetragen hat.
E-Technik
18.03.2019

Power-Days ohne Dietzel-Standparty wären keine echten Power-Days – und eine Dietzel-Standparty ohne karitativen Hintergedanken ohnehin undenkbar.

Multimedia
18.03.2019

Einen „Gratis-55 Zoll Smart-TV“ zur Internet-Neuanmeldung bei Drei. Klingt verlockend – aber auch nur auf den ersten Blick. Teilweise zahlen Kunden beim „Smart-TV ab 0 Euro“ nämlich sogar kräftig ...

Werbung