Direkt zum Inhalt

Philips will in starken Wachstumsmarkt für „Gesundheitslösungen“ einsteigen

20.01.2006

Aufgrund des steigenden Lebensalters birgt der Markt für Haus-Notrufsysteme ein enormes Potenzial

Der holländische Philips-Konzern hat mit Lifeline Systems, dem nordamerikanischen Marktführer von Haus-Notruflösungen, eine Vereinbarung zur Übernahme des US-Unternehmens unterzeichnet. Die Vereinbarung sieht einen Preis von 47,75 Dollar pro Aktie und ein Gesamtvolumen von 750 Mio. Dollar vor. Der Vorstand von Lifeline hat sich für die Transaktion einstimmig ausgesprochen. Der Abschluss der Akquisition ist von den Bedingungen der Übernahmevereinbarung abhängig, die die üblichen Konditionen beinhaltet und der Zustimmung durch die Lifeline-Aktionäre bedarf.
„Die Akquisition von Lifeline ist ein wichtiger Schritt auf unserem Weg, die Umsätze im Gesundheitssegment zu steigern“, so Philips-Konzernchef Gerard Kleisterlee. „Indem wir Senioren und andere Menschen adressieren, die im eigenen zu Hause leben möchten und mehr Verantwortung für ihre eigene Gesundheit und ihren Lebensstil übernehmen wollen, werden wir im wachsenden Markt für Gesundheitslösungen für zu Hause eine immer maßgeblichere Rolle spielen.“
Da in den Industrieländern ein immer höheres Lebensalter erreicht wird, verzeichnet der Markt für Lösungen, wie sie Lifeline anbietet, ein starkes Wachstum. Senioren stellen heute...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
12.12.2018

Im Endspurt steckt derzeit Rentier Rudi: Noch bis zum 31. Dezember spielt er bei der Weihnachtsaktion von Versicherungsvermittler assona mit Fachhandelspartnern um assona-Coins. Im Pop-up-Store ...

Branche
12.12.2018

Die aktuelle Weihnachtsumfrage der GfK Austria beantwortet diese und andere Fragen und liefert Informationen über die Meinung und die Verhaltensweisen der Österreicher zum Fest des Jahres.

Peter Pollak nimmt bei Dyson den Hut und wird sich neuen Aufgaben widmen.
Hausgeräte
11.12.2018

Peter Pollak, Geschäftsführer der Dyson Austria GmbH, verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres. Martyn Davies, Managing Director CEE & Nordics bei Dyson, übernimmt kommissarisch seine ...

Branche
10.12.2018

Die Bundeswettbewerbsbehörde hat vom Handelsverband eine Beschwerde gegen Amazon erhalten und prüft nun, ob ein begründeter Verdacht vorliegt und Ermittlungen eingeleitet werden sollen. Da es auch ...

E-Technik
10.12.2018

Die Klimaziele der Europäischen Union verlangen eine weitgehende Dekarbonisierung des Energiesektors in den nächsten Jahren bzw. Jahrzehnten. Dazu wird auch die Elektrifizierung der Mobilität ...

Werbung