Direkt zum Inhalt

Philips sucht Käufer für seine LG.Philips LCD-Anteile: Schlägt Matsushita zu?

21.08.2006

Philips will aus dem LCD-Flachbildschirm-Joint Venture LG.Philips LCD aussteigen

Das ist an sich noch keine wirkliche Neuigkeit, doch meldet das Wall Street Journal (WSJ) unter Berufung auf eine interne Mitteilung der Investmentbank Merrill Lynch jetzt, dass die Niederländer zur Zeit eifrig auf Käufersuche seien. Man habe den 33-prozentigen Anteil, der von Analysten auf fünf Milliarden US-Dollar taxiert wird, bereits mehreren Investoren und Unternehmen angetragen - darunter auch dem japanischen Wettbewerber Matsushita (Panasonic).
Fraglich nur, ob die Japaner derzeit überhaupt Bedarf haben (nicht zuletzt angesichts der Tatsache, dass man gerade damit begonnen hat, die eigenen Fabriken unter die Lupe zu nehmen - siehe betreffende Elektrojournal Online-Meldung, Anm.). Zudem hat Matsushita erst im letzten Mai (gemeinsam mit Toshiba und Hitachi) ein LCD-Werk eröffnet.
Auf Verkäufer-Seite wiederum wurde das Joint Venture mit LG erst letzten Dezember an die Börse gebracht. Beide Teilhaber sind verpflichtet...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung