Direkt zum Inhalt

Philips schlägt Schallwellen: „Sonicare bietet das entscheidende Verkaufsargument“

25.10.2006

Im November-Heft von "test", dem deutschen Pendant von "Konsument", stehen neun schallaktive Zahnbürsten mit Durchschnittspreisen von 15 bis 150 Euro auf dem Prüfstand. Dabei musste sich die Sonicare trotz Bestnoten bei Plaque-Entfernung, Zahnfleischschonung und Handhabung einigen Konkurrenzprodukten knapp geschlagen geben. Grund: "test" beurteilt den Umstand, dass bei der Sonicare noch Nickel-Cadmium-Akkus zur Anwendung gelangen, ausgesprochen streng. Was ausgerechnet jenem Produkt den Testsieg vereitelt, von dem Philips als einziger Anbieter behaupten darf, dass es zur Gesundung des Zahnfleisches beiträgt...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Langjährige Erfahrung: Die studierte Betriebswirtin und Marketingallrounderin Sonja Gindl übernimmt die Leitung des Marketings im Bereich Personal Health von Philips Österreich
Hausgeräte
04.07.2018

Sonja Gindl übernimmt die Leitung des Marketings im Bereich Personal Health von Philips Österreich.

Das Philips Gesundheitsband steht stellvertretend für die neue Produkte, die die Holländer voranbringen sollen.
Branche
02.02.2018

Philips konzentriert sich ganz auf das Thema Gesundheit, andere Sparten werden abgestoßen. Die Strategie scheint aufzugehen.

Dem Umstieg auf größere Variationsmöglichkeiten beim heimischen Umgang mit Licht steht nichts mehr im Wege.
Produkte
30.11.2017

Philips Lighting erweitert die Produktreihe seiner SceneSwitch-Lampen

Das neue Philips SpeechMike Premium Air kommt erstmals ohne Kabel aus.
Produkte
13.11.2017

Das Gerät eignet sich für „Vieldiktierer“ in Krankenhäusern, in Anwaltskanzleien und an anderen Einsatzorten mit hohem Verwaltungsaufwand.

Die Philips-Kopfhörer Flite Hyperlite setzen ganz auf Ergonomie.
Produkte
23.10.2017

Kopfhörer gibt es als In-Ear oder Headsets inzwischen schon in allen möglichen Größen und Formen. Neben der Soundqualität ist die wichtigste Anforderung allerdings der Tragekomfort, der von ...

Werbung