Direkt zum Inhalt

Philips: Saeco GranBaristo Avanti

05.08.2014

Philips bringt mit dem Saeco GranBaristo den ersten Kaffeeautomaten auf den Markt, der mit Bluetooth gesteuert wird. Via App stellt sich jeder sein Lieblingsrezept zusammen und bestimmt Stärke, Temperatur, Wasser- oder Milchschaummenge. Häferl oder Tasse müssen dennoch per Hand den Weg zur Maschine finden.

„Als Vorreiter im Bereich Espressovollautomaten haben wir aktuelle Trends aufgenommen und unser Saeco Flagschiff 2.0-fähig gemacht“, erläutert Meik Söhn, Senior Marketing Manager Coffee Philips Österreich. „Mit der Saeco GranBaristo Avanti bieten wir nicht nur einen Allrounder, der allen Geschmäckern gerecht wird. Dieses neue Modell wird Kaffeeliebhabern ermöglichen, ihre Leidenschaft zu 100 Prozent auszuleben“, ist sich Söhn sicher.

Die von Saeco entwickelte VariPresso-Brühgruppe erzeugt einen hohen Druck für einen Espresso und einen niedrigeren Druck für Kaffee. Pro Brühvorgang verarbeitet sie vier bis 16 Gramm Bohnen zu Kaffeepulver. Insgesamt 18 verschiedene Heißgetränke können auf Knopfdruck zubereitet werden. 6.000 verschiedene Getränke kann die Saeco GranBaristo Avanti insgesamt herstellen.

App-Features: Lieblingsrezept teilen

Die intuitiv gestaltete App macht es nun noch leichter, aus den großen Auswahlmöglichkeiten das eigene Lieblingsgetränk zu kreieren und anzuwählen. Persönliche Rezepte können gespeichert und über soziale Netzwerke bei Facebook & Co. mit Freunden geteilt werden. Die Applikation gibt auch Aufschluss über den Zustand der Maschine und leistet Hilfestellung bei der Wartung. Hobby-Barista können an Saeco-Tutorials teilnehmen und ihr Kaffee-Wissen erweitern.

Exzellenter Kaffeegenuss

Das Mahlwerk der Saeco GranBaristo Avanti besteht zu 100 Prozent aus Kerami, wodurch es besonders langlebig ist. Außerdem verhindert der Einsatz von Keramik eine Überhitzung beim Mahlen. Das Aroma der verwendeten Bohnen bleibt dadurch besser erhalten. Die Maschine besitzt auch einen  auswechselbaren Bohnenbehälter. Dadurch kann jeder Nutzer seine persönliche Mischung verwenden.

Der Silikondeckel des Behälters und das UV-resistente Material sorgen dafür, dass die Bohnen frisch und aromatisch bleiben. Ein weiteres Feature ist die patentierte Milchkaraffe mit Latte Perfetto-Technologie: Sie erzeugt cremigen, dichten Milchschaum wie vom Barista.

Hochwertiges Design und komfortable Wartung

Die GranBaristo Avanti fügt sich mit ihrem Design in ein modernes Wohnambiente ein. Das blau-weiße Display unterstreicht den High-Tech-Charakter und ermöglicht eine gute Lesbarkeit. Die erste Auflage von 500 Stück  sind in den Farben Anthrazit (HD8967) und Silber (HD8968) erhältlich. Ein vollautomatisches Wartungsprogramm befreit die Maschine von Rückständen und Kalk.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
17.04.2014

Jens-Christoph Bidlingmaier übernimmt am 5. Mai die Position als Geschäftsführer der Bauknecht Hausgeräte GmbH im Wirkungsbereich Deutschland und Österreich. Unbekannt ist Bidlingmaier hierzulande ...

Produkte - Multimedia
10.04.2014

Für alle Home-Entertainment-Fans hält Philips vier neue SoundBar-Lautsprecher parat. Sie kennzeichnen sich durch platzsparendes Design, herausragende Sound-Qualität und nutzerfreundliche ...

Installation
26.03.2014

Beim gemeinsamen Messeauftritt auf der Energiesparmesse in Wels zeigten Schneider Electric, Philips und Etherma die neuesten Trends der Gebäudetechnik in den Bereichen Energie, Licht und Wärme. ...

Multimedia
27.02.2014

Monitore von Philips und AOC können künftig via Omega bezogen werden. Der IT-Distributor nimmt rund 200 verschiedene Monitore in sein Portfolio auf.

Produkte - Licht
17.02.2014

Mit seinen sechs Watt Master LED Lampen bietet Philips jetzt mehr Licht für Wandleuchten und Kronleuchter. Mit einem Lichtstrom von 470 Lumen sind sie damit der ideale Ersatz für die ...

Werbung