Direkt zum Inhalt

Philips kauft italienischen LED-Design Spezialisten

24.02.2009

Wie Philips am Dienstag meldete, wird Ilti Luce nach Abschluss der Transaktion Teil des Professional Luminaires-Geschäfts innerhalb des Philips Lighting-Sektors.

Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt. Die Transaktion soll im ersten Quartal 2009 abgeschlossen sein. Das Turiner Unternehmen wurde 1989 gegründet und hat etwa 30 Mitarbeiter. Der Unternehmensschwerpunkt liegt auf LED-basierten Indoor-Beleuchtungslösungen.

Werbung

Weiterführende Themen

Holger Pöchhacker folgt Peter Pollak als Obmann des Kleingeräte-Forums nach.
Hausgeräte
10.03.2019

Mit seinem (überraschenden) Abschied als Dyson Österreich-Chef legte Peter Pollak auch seine Obmann-Funktion im FEEI Kleingeräte-Forum zurück. Nun gibt es einen Nachfolger.

E-Technik
28.01.2019

Durch das innovative, digitale Beleuchtungskonzept von Osram erstrahlen die Kunstschätze der größten Kirche der Welt in neuem Glanz.

E-Technik
19.12.2018

Und es ward (neues) Licht im Stephansdom. Dank der Lichtdesigner von podpod stellt die moderne LED-Innenbeleuchtung nicht nur die Architektur in den Vordergrund, sondern bietet auch passende ...

E-Technik
05.11.2018

Die Planung der neuen LED-Beleuchtung für den Petersdom in Rom befindet sich in den letzten Zügen: Die Lichtberechnungen und -simulationen sind bereits erfolgreich abgeschlossen.

Der Philips-Umsatz kletterte im dritten Quartal um 4 Prozent auf 4,3 Mrd. Euro.
Branche
23.10.2018

Der niederländische Elektronik- und Medizintechnik-Konzern Philips hat zuletzt weniger stark zulegen können, als von Experten erwartet. Der Umsatz kletterte im dritten Quartal um 4 Prozent auf 4,3 ...

Werbung