Direkt zum Inhalt

Philips-Exklusivität für FH - JVC und die grünen Männer - Grundigs 3. Dimension

07.09.2005

Noch ist sie voll im Gange, die Internationale Funkausstellung 2005 in Berlin (hier ein Bild vom Eröffnungskonzert samt Feuerwerk). Bevor sich die Tore des Berliner Messegeländes wieder schließen, präsentiert Elektrojournal Online einen ersten Überblick über die wichtigsten News, die Top-Produkte und die heißesten Themen der vergangenen Tage

Es war eine fulminante Eröffnung: Rund 6.000 Fans verwandelten das Eröffnungskonzert der IFA auch in ein Musik-Highlight der Extraklasse. Bei strahlendem Sonnenschein sorgte die Cremé de la Cremé der internationalen Reggae-Szene mit ihren heißen Karibik-Rhythmen für echte Festival-Stimmung. Den Höhepunkt erreichte diese übrigens beim traditionellen IFA-Funkturmfeuerwerk, welches das Messegelände in ein Meer von Licht und Farben tauchte.

So fulminant die Eröffnung, so träge dann der erste Messe-Tag. Ob es die (recht ausgiebigen) Feiern am Vortag waren, lässt sich jetzt wohl nicht mehr sagen. Fakt ist jedoch, dass sich der Besucheransturm am Freitag noch in engen Grenzen hielt. „Aber immerhin“, so ein Aussteller über einen positiven Nebeneffekt, „konnte ich mir am Freitag noch reichlich Zeit für Gespräche mit Fachbesuchern und meinen Händlern nehmen.“
Das war auch gut so. Denn spätestens am Samstag war es vorbei mit der Ruhe. Am Wochenende stürmten die Berliner – und das im wahrsten Sinne des Wortes – die Messehallen, an ausgiebige Gespräche war damit sowieso nicht mehr zu denken. Bei einigen Messe-Ständen, vor allem bei den „Großen“ der CE-Branche wie Philips, JVC oder Panasonic musste man sogar froh sein, dass man nicht vom Strom der Massen mitgerissen wurde, nur um kurze Zeit später – allerdings am anderen Ende des Messegeländes – das Bewusstsein wieder zu erlangen.
Was diese Besucher auf der IFA zu sehen bekamen, lässt sich übrigens in zwei Worten zusammen fassen: Multimedia- und vor allem HDTV-Total!

Mitgerissen vom Besucherstrom wurde auch Elektrojournal Online – lesen Sie mehr im ersten Teil des virtuellen Messe-Rundgangs:

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung