Direkt zum Inhalt

Philips-Exklusivität für FH - JVC und die grünen Männer - Grundigs 3. Dimension

07.09.2005

Noch ist sie voll im Gange, die Internationale Funkausstellung 2005 in Berlin (hier ein Bild vom Eröffnungskonzert samt Feuerwerk). Bevor sich die Tore des Berliner Messegeländes wieder schließen, präsentiert Elektrojournal Online einen ersten Überblick über die wichtigsten News, die Top-Produkte und die heißesten Themen der vergangenen Tage

Es war eine fulminante Eröffnung: Rund 6.000 Fans verwandelten das Eröffnungskonzert der IFA auch in ein Musik-Highlight der Extraklasse. Bei strahlendem Sonnenschein sorgte die Cremé de la Cremé der internationalen Reggae-Szene mit ihren heißen Karibik-Rhythmen für echte Festival-Stimmung. Den Höhepunkt erreichte diese übrigens beim traditionellen IFA-Funkturmfeuerwerk, welches das Messegelände in ein Meer von Licht und Farben tauchte.

So fulminant die Eröffnung, so träge dann der erste Messe-Tag. Ob es die (recht ausgiebigen) Feiern am Vortag waren, lässt sich jetzt wohl nicht mehr sagen. Fakt ist jedoch, dass sich der Besucheransturm am Freitag noch in engen Grenzen hielt. „Aber immerhin“, so ein Aussteller über einen positiven Nebeneffekt, „konnte ich mir am Freitag noch reichlich Zeit für Gespräche mit Fachbesuchern und meinen Händlern nehmen.“
Das war auch gut so. Denn spätestens am Samstag war es vorbei mit der Ruhe. Am Wochenende stürmten die Berliner – und das im wahrsten Sinne des Wortes – die Messehallen, an ausgiebige Gespräche war damit sowieso nicht mehr zu denken. Bei einigen Messe-Ständen, vor allem bei den „Großen“ der CE-Branche wie Philips, JVC oder Panasonic musste man sogar froh sein, dass man nicht vom Strom der Massen mitgerissen wurde, nur um kurze Zeit später – allerdings am anderen Ende des Messegeländes – das Bewusstsein wieder zu erlangen.
Was diese Besucher auf der IFA zu sehen bekamen, lässt sich übrigens in zwei Worten zusammen fassen: Multimedia- und vor allem HDTV-Total!

Mitgerissen vom Besucherstrom wurde auch Elektrojournal Online – lesen Sie mehr im ersten Teil des virtuellen Messe-Rundgangs:

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
19.10.2020

Mit der Corona-Krise hat sich auch das Konsum- und Einkaufsverhalten verändert – vor allem während des Lockdown musste vermehrt online gekauft werden. Was das im Haushalt und besonders beim Kauf ...

Multimedia
19.10.2020

Nachdem Schulungsleiter Martin Auer ...

Geschäftsführerin Erna Komoly und Red Zac-Vorstand Brendan Lenane bei der Eröffnung des neuen Shops im 13. Wiener Gemeindebezirk.
Branche
19.10.2020

Am 15. und 16. Oktober hat der Fernsehdoktor sein neues Geschäft für Haushaltsgeräte inklusive top ausgestattetem Showroom in der Hietzinger Hauptstraße 65 fierlich eröffnet.

Branche
16.10.2020

Es ist irgendwie logisch: Wer vermehrt zuhause ist, braucht mehr Beschäftigung im Haus. Der Markt für technische Güter hat laut GfK zwar turbulente Monate erlebt, bleibt aber trotzdem auf dem ...

Auch optisch ein Hingucker: Die vielfach prämierte Abus WLAN Akku Cam.
E-Technik
16.10.2020

Eine Prämierung beim Red Dot Award war nur der Anfang: Beim Plus X Award überzeugte die Abus WLAN Akku Cam ebenso, und zwar in vier Kategorien: High Quality, Design, Bedienkomfort und ...

Werbung