Direkt zum Inhalt

Philips-Exklusivität für FH - JVC und die grünen Männer - Grundigs 3. Dimension

07.09.2005

Noch ist sie voll im Gange, die Internationale Funkausstellung 2005 in Berlin (hier ein Bild vom Eröffnungskonzert samt Feuerwerk). Bevor sich die Tore des Berliner Messegeländes wieder schließen, präsentiert Elektrojournal Online einen ersten Überblick über die wichtigsten News, die Top-Produkte und die heißesten Themen der vergangenen Tage

Es war eine fulminante Eröffnung: Rund 6.000 Fans verwandelten das Eröffnungskonzert der IFA auch in ein Musik-Highlight der Extraklasse. Bei strahlendem Sonnenschein sorgte die Cremé de la Cremé der internationalen Reggae-Szene mit ihren heißen Karibik-Rhythmen für echte Festival-Stimmung. Den Höhepunkt erreichte diese übrigens beim traditionellen IFA-Funkturmfeuerwerk, welches das Messegelände in ein Meer von Licht und Farben tauchte.

So fulminant die Eröffnung, so träge dann der erste Messe-Tag. Ob es die (recht ausgiebigen) Feiern am Vortag waren, lässt sich jetzt wohl nicht mehr sagen. Fakt ist jedoch, dass sich der Besucheransturm am Freitag noch in engen Grenzen hielt. „Aber immerhin“, so ein Aussteller über einen positiven Nebeneffekt, „konnte ich mir am Freitag noch reichlich Zeit für Gespräche mit Fachbesuchern und meinen Händlern nehmen.“
Das war auch gut so. Denn spätestens am Samstag war es vorbei mit der Ruhe. Am Wochenende stürmten die Berliner – und das im wahrsten Sinne des Wortes – die Messehallen, an ausgiebige Gespräche war damit sowieso nicht mehr zu denken. Bei einigen Messe-Ständen, vor allem bei den „Großen“ der CE-Branche wie Philips, JVC oder Panasonic musste man sogar froh sein, dass man nicht vom Strom der Massen mitgerissen wurde, nur um kurze Zeit später – allerdings am anderen Ende des Messegeländes – das Bewusstsein wieder zu erlangen.
Was diese Besucher auf der IFA zu sehen bekamen, lässt sich übrigens in zwei Worten zusammen fassen: Multimedia- und vor allem HDTV-Total!

Mitgerissen vom Besucherstrom wurde auch Elektrojournal Online – lesen Sie mehr im ersten Teil des virtuellen Messe-Rundgangs:

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Shoot for the moon: Mit der neuen Nikon Coolpix P1000 lassen sich weite Objekte nahe heran holen
Multimedia
10.07.2018

Nikon stellte seine neue Coolpix P1000 vor – die einzige Kompaktkamera mit optischem 125-fach-Zoom. Damit kann man Motive wie Mondlandschaften, Wildtiere und Flugzeuge aus der Ferne fotografieren ...

Weniger Kunststoff, mehr Cromargan: Die neuen Stabmixer der Kult X Serie überzeugen beim Design, aber auch in der Funktionalität
Produkte - Hausgeräte
10.07.2018

Neue Edition: Die Marke WMF hat ihre erfolgreiche Kult X Serie weiterentwickelt. Nun ist mehr Cromargan statt Kunststoff verbaut, zudem wurden Ergonomie und Design verbessert.

Ob weiche Erdbeere oder harte Nuss: Mit seinen 1.200 Watt und einer Geschwindigkeit von bis zu 30.000 Umdrehungen pro Minute zerkleinert der WMF Kult Pro Multifunktionsmixer alles
Hausgeräte
10.07.2018

Der WMF Kult Pro Multifunktionsmixer hat in einem aktuellen Vergleichstest unter 14 Standmixern der Zeitschrift Haus & Garten Test, Ausgabe 4/18, den Testsieg erreicht. Das WMF-Gerät wurde in ...

(v.l.) Heiner Dolinar, Bereichsleiter Produktmanagement und Hanspeter Seiss, Produktmanager AirKey bei EVVA, nahmen freudig den silbernen Protector Award entgegen
E-Technik
09.07.2018

Bereits zum sechsten Mal fand die Verleihung des Protector Awards im Rahmen der SicherheitsExpo in München statt. EVVAs elektronisches Zutrittssystem gewann Silber.

Langjährige Erfahrung: Die studierte Betriebswirtin und Marketingallrounderin Sonja Gindl übernimmt die Leitung des Marketings im Bereich Personal Health von Philips Österreich
Hausgeräte
04.07.2018

Sonja Gindl übernimmt die Leitung des Marketings im Bereich Personal Health von Philips Österreich.

Werbung