Direkt zum Inhalt

Pfadfinder im Internet: Das erste Garmin nüvi geht online

26.11.2009

Garmin bringt mit dem nüvi 1690 ein neues HighEnd-Navi in den Handel, das erstmals Informationen direkt aus dem Internet saugt. So werden auch unterwegs Wetterdaten, Stauwarnungen oder Fluginfos frisch über das Navi-Display serviert.

Das nüvi 1690 mit 4,3-Zoll großem Display kann erstmals auch Informationen aus dem Internet beziehen. Mit den neuen Garmin nüLink!-Services lassen sich via GSM jederzeit alle aktuelle Daten auf's Navi-Display laden. Zusätzlich können über Google Local Search Informationen wie Wettervorschau, Flugpläne oder Wechselkurse einblendet werden. Dazu bietet das Service den direkten Zugriff auf Online-Telefonbücher. Angeklickte Adressen können direkt angesteuert werden.

Features

Als HighEnd-Gerät hat das Navi ein bereits fix gespeichertes Kartenmaterial von über 40 europäischen Ländern. Mit an Bord sind auch fotorealistische Kreuzungsansichten und ein Fahrspurassistent, der eine bessere Übersicht bei mehrspurigen Kreuzungen oder Autobahnabfahrten verspricht. Die Bluetooth-Freisprecheinrichtung verbindet im Auto das Handy automatisch drahtlos mit dem Navi. Über die Funktion ecoRoute findet es die effizienteste Route. Auf http://connect.garmin.com findet man geocodierte Fotos. Lädt man eines auf's Navi, lässt sich das Ziel direkt ansteuern.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
29.06.2012

Mit der Nüvi Genuss Edition 3590 LMT verpassen Liebhaber kulinarischer Genüsse sicher nicht die Ausfahrt: Auf dem Navi sind die schmackhaftesten Adressen, die zur Genuss Region Österreich zählen, ...

Multimedia
08.05.2012

Nach 23 Jahren Firmengeschichte hat Garmin jetzt sein 100-millionstes Gerät verkauft. Erst im vergangenen Jahr hat man den deutschen Navi-Produzenten Navigon übernommen. Das US-Unternehmen will ...

Multimedia
18.04.2012

Garmin erweitert mit dem Nüvi 3590 LMT sein Premiumsegment. Ein hochauflösendes fünf Zoll-Display, schnelle Rechenleistung und lebenslange Kartenupdates hat das neue Gerät im Angebot. Die 3D- ...

Multimedia
12.03.2012

Der Navihersteller startet eine Rückholaktion für gebrauchte Geräte: Wer beim Kauf eines neuen Modelles sein altes Navi mit einer Kopie des Kaufbeleges einschickt, erhält 50 Euro überwiesen. Die ...

Branche
06.03.2012

Frisch befüllt wurde die Jobbörse von Elektrojournal Online. Garmin sucht einen Außendienst-Mitarbeiter für West-Österreich. Nopp und Molto Luce können gleich mehrere Branchen-Profis brauchen. Im ...

Werbung