Direkt zum Inhalt

Personalrochade bei Panasonic: Vertriebsleiter Paul geht, Graf übernimmt kommissarisch

15.10.2013

Verdächtig war sie schon, die Situation – jetzt ist auch klar, warum. Nur wenige Stunden nachdem Panasonic seine Presseaussendung zur Kuster-Nachfolge in Österreich ausgeschickt hatte, wurde sie auch schon wieder zurückgezogen. Knappes Kommentar damals: „Es gibt da noch eine Änderung“. Gehört hat man danach nie wieder etwas.

Jetzt ist auch klar, warum. Wurde in der Aussendung doch auch Uwe Paul als Panasonic Vertriebsleiter für Deutschland und Österreich genannt – womit er quasi der direkte Vorgesetzte vom neuen General Manager Sales Österreich, Christoph Trezcokat, wäre. „Wäre“ deswegen, weil inzwischen klar ist, dass Paul das Unternehmen verlassen wird – nach rund 20 Jahren im Dienste von Panasonic.

 

Er habe sich entschlossen, sich in einem anderen Unternehmen einer neuen Herausforderung stellen, was man seitens Panasonic sehr bedauere, heißt es nun. Mit sofortiger Wirkung übernimmt somit Werner Graf, Managing Director Panasonic DACH, zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben kommissarisch die Vertriebsleitung für Panasonic Deutschland und Österreich. Eine direkte Nachfolgeregelung für Paul steht noch aus. Interessant: Graf hatte selbst bereits vor Monaten sein Ausscheiden zum 30. März 2014 aus persönlichen Gründen angekündigt. Auch für ihn gibt’s noch keinen Nachfolger.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
06.10.2020

Der neue Gaming Lautsprecher Sound Slayer HTB01 von Panasonic liefert den 3D Sound für ein intensives Gameplay-Gefühl.

Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien freuen sich über Panasonic-Notebooks zum Lernen.
Multimedia
01.10.2020

Panasonic kooperiert mit drei großen Wohltätigkeitsorganisationen in Europa, um sozial benachteiligten Familien generalüberholte Laptops und Tablets zur Verfügung zu stellen. Das Programm zielt ...

Multimedia
03.09.2020

Mit der neuen Lumix S5 Vollformat Kamera bekommt die L-Mount Allianz von Panasonic, Leica und Sigma einen kompakten Zuwachs für ambitionierte Fotografen und Videografen.

Derzeit noch ziemlich schwarz, ab 2. September aber zu sehen: die neue Lumix S5.
Multimedia
01.09.2020

Am 2. September stellt Panasonic in einem digitalen Launch-Event die neue spiegellose Vollformatkamera Lumix S5 vor. Das Event startet um 16 Uhr, daran teilnehmen kann jeder.

Multimedia
13.08.2020

Der Großteil des heurigen TV-Sortiments von Panasonic wurde als „Netflix Recommendet TV“ ausgewiesen. Diese Bezeichnung hilft den Verbrauchern zu erkennen, welche Fernseher das beste Netflix- ...

Werbung