Direkt zum Inhalt

Panasonic: Schnurlostelefon KX-TGH720

29.03.2019

Panasonics neues Schnurlostelefon lässt unerwünschte Anrufer erst gar nicht durch. Hinzu kommen familienfreundliche Merkmale wie besondere Stoßfestigkeit, ein integriertes Babyphone und ein Anrufbeantworter, der neue Nachrichten auch weiterleitet.

Das Schnurlostelefon in klassischem Silber...
...oder in Schwarz-Silber.

Unerwünschte Anrufe kennt jeder. Panasonic hat das KX-TGH720 entwickelt, das nur dann klingelt, wenn der Anrufer eingespeichert wurde. Ist dieser nicht eingetragen, wird er um eine Zahlenkombination gebeten. Erst nach Eingabe dieser beginnt das Telefon zu läuten. Ansonsten bleibt es still und der Anruf wird nicht als versäumt angezeigt. Bis zu 1000 Rufnummern können außerdem gesperrt werden.

Komfort-Funktionen

Das Modell verfügt über die Voll-Duplex-Freisprechfunktion. Hier können mehrere Personen mitreden. Beim integrierten Telefonbuch ist pro Name Platz für bis zu drei Rufnummern – diese sind mittels Farb-Icons für Zuhause, Handy und Job versehen. Zwei wichtige Kontakte lassen sich über Zielwahltasten direkt erreichen. Beim manuellen Wählen sorgt das weiß beleuchtete, angenehm griffige Tastenfeld für Komfort. Das Telefon ist stoßfest – es übersteht einen Sturz aus 1,20 Metern Höhe. Es ermöglicht 14 Stunden Sprechzeit am Stück und eine Standby-Zeit von 250 Stunden. Das Telefon besitzt auch eine Babyphone-Funktion.

Erhältlich ist das KX-TGH720 in den Farben Schwarz und Perl-Silber. Für Paare oder das Wohnen über zwei Ebenen ist das KX-TGH722 in Schwarz oder Perl-Silber interessant - hier ist ein zweites Mobilteil inkludiert. Mit drei Mobilteilen ist das KX-TGH723 ein Starter-Set für Familien. Dieses ist nur in Schwarz verfügbar.

Werbung
Werbung