Direkt zum Inhalt
Über diverse Equalizer Voreinstellungen holt die TMAX10 das Beste aus Rock, Pop, Elektro, Reggaeton und vielen anderen Musikrichtungen.

Panasonic: Party Lautsprecher

22.08.2019

Mit dem TMAX10 stellt das Unternehmen seinen ersten TMAX Party Lautsprecher vor. Aus zahlreichen Quellen von Bluetooth bis USB liefert er nicht nur den Sound, sondern auch die Lichteffekte mit. Im Oktober 2019 baut Panasonic seine TMAX Reihe mit den High Power Systemen TMAX40 und TMAX50 weiter aus.

Mit der TMAX10 bleibt die Tanzfläche nicht lange leer. 300 Watt (RMS) Musikpower und der einzigartige Airquake Bass animieren zum Tanzen. Der Lautsprecher verfügt über Bluetooth, CD-Player sowie USB- und AUX-Eingang. Auch Gäste können ganz einfach Tracks beisteuern: Über Bluetooth Multi-Connect ist die TMAX10 für bis zu drei Smart-Geräte gleichzeitig offen. Integrierte DJ-Effekte sorgen für coole Übergänge zwischen den Tracks und individuelle Beats. Richtig rund wird die Party durch integrierte Lichteffekte. Ist keine Steckdose vorhanden, genügt dem Musiksystem sogar eine Powerbank1.

Für Karaokespaß unter Freunden bringt die TMAX10 zwei Mikrofonbuchsen und verschiedene Funktionen mit. Damit lassen sich z.B. Klangeffekte wie ECHO hinzufügen oder Tracks beim Abspielen in Mitsing-Versionen abwandeln. Natürlich können Karaokefans auch ihre Lieblings-App verwenden: Einfach die Musik an die TMAX streamen und die Texte bequem vom Smartphone oder Tablet ablesen. Über verschiedene Equalizer Voreinstellungen holt die TMAX10 das Beste aus Rock, Pop, Elektro, Reggaeton und vielen anderen Musikrichtungen. So klingt die Lieblingsmusik genau so, wie sie klingen muss.

Weitere Modelle ab Oktober

Im Oktober erweitert Panasonic seine TMAX Serie um die Modelle TMAX50 und TMAX40. Beide legen in punkto Powersound noch einmal kräftig nach. Wo eine Steckdose in Reichweite ist, beschallen sie Partys mit bombastischen 2000 beziehungsweise 1200 Watt (RMS). Super Woofer2 und Airquake Bass sind außerdem integriert. Für Fußballfans bringen die beiden Soundsysteme auch eine eigene Equalizer-Voreinstellung mit.

Werbung

Weiterführende Themen

Branche
22.01.2020

Die Wogen beim Media-Saturn-Mutterkonzern Ceconomy schienen schon geglättet – jetzt brechen aber alte Gräben wieder auf. Man streitet sich um die Besetzung des Aufsichtsrats.

Christian Zimlich übernimmt am 1. Februar das Österreich-Geschäft von P&G.
Branche
21.01.2020

Christian Zimlich übernimmt mit 1. Februar die Leitung des Österreich-Geschäftes von Procter & Gamble. Zimlich folgt auf Bettina Vogler-Trinkfass, die künftig das Geschäft für Wasch- und ...

Branche
21.01.2020

Vor zwei Jahren gründete die UFH „Secontrade“, eine Online-Handelsplattform für Sekundärrohstoffe, auf Initiative der UFH Holding. Seither wurden über 18.500 Tonnen an wertvollen Rohstoffe, die ...

Lukas Pelikan übernimmt den Vertrieb von KitchenAid in Österreich.
Hausgeräte
21.01.2020

Der amerikanische Küchengerätehersteller „KitchenAid“ stellt sich neu auf dem österreichischen Markt auf.

Branche
20.01.2020

Regio Data Research hat über 1000 speziell für österreichische Konsumenten relevante Onlineshops analysiert. Demnach fließen bereits über 13 Prozent des österreichischen Einzelhandelsumsatzes in ...

Werbung