Direkt zum Inhalt

Panasonic dementiert Partner-Gerüchte, Olympus streicht 2.700 Stellen

11.06.2012

Panasonic habe kein Interesse an Olympus. Das sagt zumindest Präsident Fumio Ohtsubo. Das Gerücht zu Panasonics Beteiligung geisterte nach einer Meldung der Nachrichtenagentur Kyodo durch den weltweiten Blätterwald. Olympus muss demnach weiter einen Partner suchen. Dem eingeschlagenen Sparkurs fallen bis 2014 zudem 2.700 Stellen zum Opfer.

Der skandalgebeutelte Olympus-Konzern streicht weltweit 2.700 Stellen, rund sieben Prozent der Belegschaft, wie der Kamerahersteller kürzlich mitteilte. Der schmerzhafte Schritt gehört zum eingeschlagenen Sparkurs, der das Unternehmen wieder auf sichere Beine stellen soll.

 

Für einen guten Stand braucht es aber auch einen potenten Partner. Der schien in Panasonic auch schon gefunden, doch nun die Absage. Panasonic habe kein Interesse an Olympus, stellt Präsident Fumio Ohtsubo klar. Nach der Absage geht für Olympus das Balzen und Werben also weiter. Zuletzt waren neben Panasonic auch Sony, Samsung, Fujifilm und  Terumo im Gespräch.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
06.10.2020

Der neue Gaming Lautsprecher Sound Slayer HTB01 von Panasonic liefert den 3D Sound für ein intensives Gameplay-Gefühl.

Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien freuen sich über Panasonic-Notebooks zum Lernen.
Multimedia
01.10.2020

Panasonic kooperiert mit drei großen Wohltätigkeitsorganisationen in Europa, um sozial benachteiligten Familien generalüberholte Laptops und Tablets zur Verfügung zu stellen. Das Programm zielt ...

Multimedia
03.09.2020

Mit der neuen Lumix S5 Vollformat Kamera bekommt die L-Mount Allianz von Panasonic, Leica und Sigma einen kompakten Zuwachs für ambitionierte Fotografen und Videografen.

Derzeit noch ziemlich schwarz, ab 2. September aber zu sehen: die neue Lumix S5.
Multimedia
01.09.2020

Am 2. September stellt Panasonic in einem digitalen Launch-Event die neue spiegellose Vollformatkamera Lumix S5 vor. Das Event startet um 16 Uhr, daran teilnehmen kann jeder.

Multimedia
13.08.2020

Der Großteil des heurigen TV-Sortiments von Panasonic wurde als „Netflix Recommendet TV“ ausgewiesen. Diese Bezeichnung hilft den Verbrauchern zu erkennen, welche Fernseher das beste Netflix- ...

Werbung