Direkt zum Inhalt

Osram GmbH: Ab 1. Mai gibt es einen neuen Geschäftsführer

20.04.2005

Nach über 37 Jahren beim Unternehmen, davon 14 Jahre als Vorstand, tritt Osram-Geschäftsführer Wolf-Dieter Bopst (Bild links) in den wohlverdienten Ruhestand. Als Nachfolger wird vom Aufsichtsrat der Osram GmbH am 29. April 2005 Martin Goetzeler (Bild rechts) vorgeschlagen.
Goetzeler (Jahrgang 1962) ist seit 1999 bei Osram und derzeit Chief Financial Officer (CFO) der amerikanischen Osram Sylvania, die über 40 Prozent des weltweiten Osram-Umsatzes generiert. Zuvor war er für das Unternehmen in Italien und als Länderchef United Kingdom (UK) tätig.
Bopst (65) konnte in seiner Zeit als Unternehmenschef den Marktanteil von Osram seit 1991 auf rund 20 Prozent verdoppeln sowie den Umsatz auf 4,2 Milliarden Euro und die Ergebnismarge auf zuletzt 11,1 Prozent (Q1) nahezu verdreifachen. Bopst hat aus einem Lampenhersteller mit 16.000 Mitarbeitern einen weltweit präsenten, innovativen Lichtkonzern mit einer Belegschaft von fast 39.000 Mitarbeitern gemacht.
Neben der Internationalisierung des Unternehmens ist mit Bopsts Namen zudem die Stärkung der Innovationskraft einschließlich der Portfolioerweiterungen, insbesondere der Einstieg in den Optohalbleiter-Markt, verbunden.

Werbung

Weiterführende Themen

Branche
18.02.2019

Dass mit den Gebietskrankenkassen nicht zu spaßen ist, muss jetzt ein Elektrohändler bzw. E-Installationsbetrieb mit Standorten in Hohenau und Poysdorf am eigenen Leib erfahren. Der Händler gibt ...

Im Jahresvergleich sind nur UE und Foto negativ.
Branche
18.02.2019

Der Markt für technische Konsumgüter in Österreich zeigt negatives Wachstum in Q4, wächst aber im Ganzjahresvergleich.

Gerald Prinz erlag am 14. Februar 2019 seinem kurzen, schweren Leiden.
E-Technik
18.02.2019

Vergangenen Donnerstag ist Bundesinnungsmeister Gerald Prinz verstorben. Der 61-jährige Tiroler stand als Nachfolger von Jo Witke seit 2017 an der Spitze der Elektrotechniker-Innung.

E-Technik
18.02.2019

Der durch Nachrüstungen ausgelöste Boom bei Brandmeldern flacht zunehmend ab. Trotzdem entwickelte sich die Nachfrage in Österreich auch im vergangenen Jahr 2018 vergleichsweise dynamisch, zeigt ...

Multimedia
18.02.2019

Die Z-Serie und die Coolpix P1000 gehen bei der diesjährigen Verleihung als Gewinner hervor

Werbung