Direkt zum Inhalt

ORF-Teletext wird mobil

05.06.2003
ORF

Als erster österreichischer Netzbetreiber bietet T-Mobile über das Multimedia-Portal "t-zones" ab 23. Mai ORF Teletext am WAP Handy und für den Mobile Digital Assistant (MDA). Wie vom Fernsehgerät zuhause gewohnt, profitieren T-Mobile Kunden damit auch unterwegs von den Informationen und Services von ORF Teletext. Insgesamt stehen über 1000 Seiten mobil zur Verfügung. "Mit ORF Teletext können wir unseren Kunden einen der Top-Info Services des ORF erstmals für die mobile Nutzung anbieten", so Georg Pölzl, Vorsitzender der Geschäftsführung von T-Mobile Austria, "T-Mobile Kunden profitieren mit dieser Applikation nicht nur von aktuellen Nachrichten, sondern auch von Services, die durch die mobile Nutzung einen klaren Kundenvorteil bringen."

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
09.12.2015

Die Diskussionen zwischen ORF und HD Austria gehen weiter. In einer Aussendung nahm der ORF Stellung zur neuen SAT-Plattform von HD Austria. Unter anderem heißt es da: „Es gibt selbstverständlich ...

Multimedia
21.10.2015

Wie bereits von Elektrojournal angekündigt, startet HD Austria noch heuer mit einer eigenen Satelliten-TV-Plattform. ...

Multimedia
24.10.2014

Morgen, am 25. Oktober, gehen gleich elf neue HD-Programme des ORF auf Sendung. Dazu zählen die Spartenkanäle ORF III - Kultur und Information und ORF SPORT+ sowie alle neun Regionalprogramme des ...

Branche
09.04.2014

Wegweisende Innovationen, schicke Technik-Gadgets und den ersten Image-Spot der orangenen Kooperation gibt’s ab sofort in der traditionellen filmischen Zusammenfassung des Fachhandels-Events zu ...

Consumerelectronic
03.04.2014

HD Austria hat alle Unsicherheiten rund um das eigene CI+ Modul ausgeräumt und darf damit weiterhin mit beigepackter ORF Digital Sat-Karte vertrieben werden.

Werbung