Direkt zum Inhalt

ORF-SmartCard-Tausch: KEL als kompetente Kooperationspartner

05.10.2011

Beim bevorstehenden ORF-Kartentausch ist der ORF wieder an die Kommunikationselektroniker herangetreten, um eine – für beide Seiten positive – Zusammenarbeit anzuregen.

Am 26. Oktober startet eine erste österreichweite Testaktion mit etwa 30.000 Kartenbesitzern. Da dieser Tausch für so manche, vor allem ältere und technisch nicht versierte TV-Seher, nicht leicht zu bewerkstelligen ist, sollen die KEL helfend eingreifen.

 

Die Kooperation ist auch eine Chance für Kommunikationselektroniker im Zuge der kommenden Veränderungen – neue Programme (z.b. ORF 3, Sport plus, ATV 2 bzw. neue verschlüsselte HD-Sender) sowie Analog-Abschaltung – zusätzliches Geschäft zu lukrieren. Dazu wird den neuen ICE-Karten vom ORF auch ein Dienstleistungsgutschein für KEL beigelegt.

 

Mehr Infos und ein Anmeldeformular für die Teilnahme an der Kooperation können Sie unterhalb bequem downloaden.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

BasicDim wireless lässt sich einfach in bestehende Leuchten integrieren.
Produkte
27.02.2018

Das Steuermodul basicDim wireless von Tridonic ist für eine Kommunikation mit bis zu 127 Leuchten ausgerichtet. Es eignet sich hauptsächlich für Projekte, die ohne direkte IP-Anbindung auskommen ...

Gruppenbild mit den Lehrlingen und Vortragenden
Aktuelles
23.01.2018

Bereits zum zehnten Mal fand heuer das Expert Lehrlingscollege statt. 17 Lehrlinge aus dem ersten Lehrjahr folgten der Einladung.

Die ORF-TVthek, welche 1,296 Millionen User pro Monat hat (ÖWA Plus, 2. Quartal 2017) ermöglicht dem Publikum die zeit- und ortsunabhängige Nutzung von ORF-TV-Inhalten.
Multimedia
12.12.2017

Alle TVs der Modelljahre 2014 bis 2017 unterstützen ab sofort auch die Smart TV-App der ORF-Videoplattform.

Gernot Kulis, hier beim Ö3-Weihnachtswunder 2015. Jeder Dritte in Österreich hört täglich Ö3.
Multimedia
28.07.2017

Zuwachs für Ö3 bei allen Kennwerten in allen Altersgruppen, ORF-Regionalradios wieder regionale Nummer eins in ihrer Zielgruppe, Reichweitenzuwachs für Ö1, treue FM4-Community.

Screenshot von www.sky.at: Ab der Saison 2018/19 bis einschließlich 2020/21 werden alle Spiele der Königsklasse exklusiv im Pay-TV oder als Streaming-Angebot angeboten.
Multimedia
14.06.2017

Zum ersten Mal in der Geschichte der UEFA Champions League in Deutschland und Österreich werden ab der Saison 2018/19 bis einschließlich 2020/21 alle Spiele der Königsklasse exklusiv im Pay-TV ...

Werbung