Direkt zum Inhalt

„ORF HD“ zieht bei Astra ein: Transponder für den heimischen HD-Sender steht endlich fest

11.04.2008

Der österreichische HD-Sender kommt auf der bekannten Astra-Position 19,2 Grad Ost, Transponder 57, Frequenz 10832 MHz (Symbolrate 22000, FEC 5/6, Horizontal) und wird verschlüsselt übertragen.

Für den reibungslosen Empfang von ORF HD via Sat benötigt der Konsument also einen HDTV-Receiver (DVB-S2, MPEG4) samt bekannter grüner ORF-Smartcard. Alle weiteren Hintergründe und Details zum Start von ORF HD, lesen Sie bereits in der brandaktuellen Elektrojournal-Ausgabe 4/2008, die in diesen Tagen erscheint.

Übrigens: Laut der Tageszeitung Standard soll die Raiffeisen-Tochter Medicur für die recht späte Einigung mit Astra verantwortlich sein. Der Minderheitsgesellschafter der ORF-Sendertochter ORS wollte, so schreibt der Standard, "…das Engagement noch genauer prüfen, bevor man die Unterschriften unter das Projekt setzte".

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Osram: Floodlight 20 Maxi LED – etwa auch zur Sportstättenbeleuchtung.
Produkte
19.04.2016

Mit dem Floodlight 20 Maxi LED bietet Osram einen Fluter zur Sportstättenbeleuchtung an. Dieser soll eine flickerfreie Beleuchtung bei HDTV-Übertragungen und Super-Slow-Motion ermöglichen.

Die Referenten am Astra Tag: Rudi Mathias, SchauTV, Wolfgang Elsäßer, Astra Deutschland und Norbert Grill, ORS.
Multimedia
07.04.2016

Die ORS hat einiges in der Pipeline. So sollen Sat-Inhalte kartenlos empfangbar werden. In Sachen SimpliTV arbeitet das Team an Sat- und mobilen Lösungen. Und wie der Astra TV-Monitor ergab, ...

E-Technik
13.01.2016

Am 27. November 2015 um 15.30 Uhr traf man sich anlässlich „60 Jahre ORF“ im gleichnamigen Zentrum in der Würzburggasse 30, 1130 Wien, zur Berufsgruppentagung der Kommunikationselektroniker.

Thomas Prantner, Ing. Michael Götzhaber , Franz Manola stellen das neue Design vor
Multimedia
10.12.2015

Ab sofort kann jedes HbbTV-taugliche Fernsehgerät in Österreich durch Drücken der roten Taste auf der Fernbedienung ein aktuelles Informations- und Nachrichtenangebot abrufen.

Multimedia
09.12.2015

Die Diskussionen zwischen ORF und HD Austria gehen weiter. In einer Aussendung nahm der ORF Stellung zur neuen SAT-Plattform von HD Austria. Unter anderem heißt es da: „Es gibt selbstverständlich ...

Werbung