Direkt zum Inhalt

Ordertage – Last Minute: die Neuheiten von Indesit

03.04.2014

Natürlich wird auch Indesit heuer wieder auf den Frühjahrs-Ordertagen vertreten sein – und zwar größer als je zuvor. Der Stand hat 50 Quadratmeter und wird sich im „Futura-Stil“ präsentieren, wie es seitens des Herstellers heißt. Zu den Produktneuheiten gehören unter anderem die ab April verfügbaren Innex Waschtrockner.

Die neuen Waschtrockne werden in verschiedenen Ausführungen vorgestellt. Der UVP liegt je nach Ausstattung zwischen 399 und 599 Euro. An Bord haben sie jedenfalls ein 45 Minuten Wasch-und Trockenprogramm sowie die Push&Wash&Dry Funktion, die Einschalten, Programmwahl und Start mit einem einzigen Tastendruck ermöglicht.

 

Die Geräte können acht Kilogramm Wäsche waschsen und sechs Kilogramm trocknen. Die maximale Schleuderdrehzahl liegt bei 1.400 Umdrehungen in der Minute. Ausgestattet sind sie mit bis zu 16 Programmen. Und der Induktionsmoter verspricht, leise ans Werk zu gehen.   

 

Neue Geschirrspüler

 

Zu sehen gibt es am Stand von Indesit außerdem einen neuen Hotpoint Geschirrspüler in A+++. Das Gerät wird mit einer fünfjährigen Jahresgarantie angeboten. Das Gerät bietet Platz für 14 Maßgedecke. An Bord hat es acht Programme, die über ein digitales Display bedient werden.

 

In Sachen Geschirrspüler wird außerdem auch ein neues Indesit-Modell mit Display vorgestellt. Das Gerät arbeitet mit 44 dBA äußerst leise. Es bietet Platz für 14 Maßgedecke und hat ebenfalls acht Programme an Bord.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
16.05.2013

Die WW-Konzerne spüren die Krisenstaaten in Europa. Whirlpool muss in der EMEA-Region im Q1 einen Umsatzrückgang von knapp drei Prozentpunkte hinnehmen. Der Umsatz von Indesit sinkt im Q1 um nicht ...

Hausgeräte
13.11.2009

Kürzlich ergab eine Untersuchung von Indesit, dass sich während der Wirtschaftskrise die Menschen in Südwest-England wünschen, dass der Tag 25 Stunden hat. Denn die aktuelle Rezession strapaziere ...

Hausgeräte
20.10.2009

Außerdem sinke die Nachfrage für italienischen Spülmaschinen in Fernost. Die Produktion wird daher nach Polen verlagert.

Hausgeräte
12.06.2009

Mehr als 300 Mitarbeiter müssen gehen. Nicht das einzige Indesit-Werk, für das eine Schließung im Gespräch ist , das Unternehmen gilt als Übernahme-Kandidat.

Branche
06.03.2009

Umstrukturierungen hatte Electrolux bereits im Vorjahr angekündigt, wie Elektrojournal Online berichtete. Nun wird die Fertigung in Scandicci verkauft. In Susegana laufen 300 Mitarbeiter zwei ...

Werbung